22.02.2019

Einen neuen Mond in unserem Sonnensystem entdeckt

US-Astronomen vom SETI-Institute in Kalifornien konnten einen völlig neuen Mond identifizieren, der sich im Orbit um den Gasriesen Neptun befindet.

 

Eigentlich wurde er bereits in 2004 mit dem NASA-Weltraumteleskop Hubble aufgenommen, doch das damals als »S/2004 N 1« katalogisierte Objekt war zu klein und lichtschwach, um näher analysiert werden zu können und so blieb er unbemerkt. Anhand neuerer Beobachtungsdaten und fortschrittlichster Bildverarbeitungsmethoden konnte es jedoch nun als ein nur 34 km im Durchmesser großen Mond identifiziert werden, der den Gasriesen Neptun umkreist. Er gehört somit zu den sieben inneren Monden, die Neptun auf regelmäßigen Bahnen umkreisen und ist dabei der kleinste der insgesamt 14 Trabanten des Gasriesen.

 

 

»S/2004 N 1« wurde daraufhin umbenannt und heißt ab jetzt »Hippocamp«, nach einem Fabelwesen (vorne Pferd, hinten Fisch) aus der griechischen Mythologie. Die Wissenschaftler glauben, dass es sich aus jenen Trümmern gebildet hat, die beim Auftreffen eines Objekts auf Proteus - einen weiteren Neptunmonde - entstanden sind, wie ein großer Krater auf seiner Oberfläche zeigt. „Proteus besitzt einen ungewöhnlich großen Krater namens »Pharos«, ein verräterisches Zeichen dafür, dass der Mond durch den Aufprall nur knapp seiner Zerstörung entgangen sein könnte", schreiben die Astronomen im Fachjournal Nature. „Wann immer dieser Aufprall erfolgte, schleuderte er zweifellos Schutt in die Umlaufbahn des Neptuns."

Der Gasriese Neptun ist der achte von der Sonne entfernte Planet.
Der Gasriese Neptun ist der achte von der Sonne entfernte Planet.

Es ist zu hoffen, dass die Entdeckung dazu beitragen kann, mehr Informationen darüber zu liefern, wie sich auch die anderen Monde gebildet haben, denn Neptun und seine Monde geben den Astronomen aufgrund ihrer extremen Unterschiedlichkeit noch immer große Rätsel auf.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: NASA/JPL

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de