11.12.2016

Mars: Faszinierender Flug über dem Mawrth Vallis

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) hat ein Video veröffentlicht, auf dem man auf einen simulierten Flug über eines der größten Täler des Roten Planeten, dem Mawrth Vallis, mitgenommen wird.

 

Das Video wurde auf Basis der hochauflösenden Aufnahmen der »HRSC« (High Resolution Stereo Camera) angefertigt, die das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an Bord der ESA-Raumsonde »Mars Express« angebracht hatte. Aus den rund 7.300 Stereobildern hatten DLR-Experten dann am Computer ein Geländemodell berechnen lassen, welche die Wissenschaftler der Freien Universität Berlin anschließend so zusammenstellten, dass uns dieser faszinierende Simulations- flug über das 600 Kilometer lange und bis zu zwei Kilometer tiefe ausgetrocknete Ausflusstal Mawrth Vallis ermöglicht wird.

 

Das Wort »Mawrth« kommt aus dem Walisischen und bedeutet Mars. Der Mawrth Vallis gilt als eines der ältesten Täler auf dem Roten Planeten und befindet sich in der Übergangszone zwischen den südlichen Hochlandregionen und den nördlichen Tiefebenen des Mars, auch als Dichotomiegrenze bezeichnet wird. Der Mawrth Vallis dürfte dem einen oder anderen sicherlich bekannt vorkommen, denn in diesem Tal war Mark Watney in dem Science-Fiction-Film »Der Marsianer« einen Großteil seines Weges unterwegs, um zum Krater Schiaparelli zu gelangen. Dort befand sich nämlich eine von der NASA zurückgelassene Ares 4-Rakete, mit der er den Mars verlassen wollte. Übrigens hatte der Astronaut Watney in dem Film die tatsächlich die einzig logische topographische Route gewählt.

 

Der Simulationsflug startet an der Mündung von Mawrth Vallis und führt in die weiträumige Ebene Chryse Planitia, dann weiter entlang des gewundenen Talverlaufs bis zur »Quellregion« im vier Milliarden Jahre alten und mit Kratern übersäten Hochland von Arabia Terra, etwas nördlich des Marsäquators.

 

 

© Fernando Calvo

 

VIDEO:

Das neue Amazon Echo

(2. Generation), Anthrazit Stoff

Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sporter-gebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Ein-kaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr.

Amazon Music Unlimited

Amazon bietet Music Unlimi-ted-Neukunden einen güns- tigen Einstieg in die Musik-Flatrate - mit drei Monaten Hörgenuss für nur 0,99 Euro.

 

Über 40 Millionen Songs

Alle Spiele der Bundesliga, 2. Bundesliga und des DFB-Pokals

Zahlreiche Radiosender

Jederzeit auch offline ver-fügbar mit der App für Smartphone und Tablets

Unbegrenzt und ohne Wer-bung

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de