02.10.2019

NASA: Bis 2021 haben wir Leben auf dem Mars gefunden

NASA-Chefwissenschaftler Dr. Jim Green ist optimistisch, dass die nächsten beiden Rover, die zum Mars gesendet werden, endlich den Nachweis für außerirdisches Leben finden werden.

 

Die Suche nach Leben auf dem Mars könnte dank zweier neuer Rover, die in naher Zukunft auf den Roten Planeten zusteuern werden, einige sehr interessante Ergebnisse bringen.


Da wäre zunächst die ExoMars-Mission der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) mit ihrem Rover namens »Rosalind«, der nach der britischen Biochemikerin Rosalind Franklin (1920–1958) benannt wurde, die einen wesentlichen Beitrag zur Aufklärung der Doppelhelixstruktur der DNA leistete. Im Rahmen dieser Mission wird der Rover am 25. Juli 2020 seine Reise zum Mars antreten und mit einem speziellen Bohrer ausgestattet sein, mit dem er Proben aus bis zu zwei Metern unter der Oberfläche entnehmen kann. Diese werden dann von ihm zerkleinert und mit den wissenschaftlichen Geräten an direkt an Bord des Rovers analysiert.

 

Auch die Mars 2020-Mission der NASA, die zwischen dem 17. Juli und 5. August 2020 einen eigenen Rover zum Roten Planeten schicken will, hat die Aufgabe, nach außerirdischen Spuren von Leben zu suchen. Eines seiner vielen Aufgaben wird es sein, Materialproben zu sammeln und so vorzubereiten, dass sie von einer anderen Sonde abgeholt und später zur Untersuchung auf die Erde zurückgebracht werden können.

 

Dr. Green ist über die Wahrscheinlich, damit endlich einen Nachweis für Leben auf dem Mars zu finden, derart zuversichtlich, dass er sich bereits die Frage stellt, was eigentlich passieren würde, wenn man tatsächlich eine solche Entdeckung machen würde. „Es wird eine ganz neue Denkweise auslösen. Ich glaube nicht, dass wir auf die Ergebnisse vorbereitet sind", gestand er dem The Telegraph. Ist dieses Leben wie unseres? Wie stehen wir miteinander in Bezug? Kann sich Leben von Planet zu Planet bewegen oder gibt es einen Funken und erst die genau richtige Umgebung und dieser Funke erzeugen Leben - wie unseres oder nicht wie unseres - entsprechend der chemischen Umgebung, in der es sich befindet?"

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe Okt./Nov. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Okt. 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de