25.07.2018

Neil Armstrongs Mond-»Souvenirs« werden versteigert

Eine Reihe von persönlichen Dingen, die Neil Armstrong auf seinem legendären Flug zum Mond begleitet haben, werden demnächst versteigert.

 

Als am 16. Juli 1969 eine Saturn V-Rakete vom Kennedy Space Center abhob, sah die ganze Welt gespannt zu, wie drei Männer zu der gewagtesten Mission, die jemals unternommen wurde, in den Himmel hinaufstieg. Es war Apollo 11, die erste bemannte Mission zum Mond und die Besatzung bestand aus den Astronauten Neil Armstrong, Edwin »Buzz« Aldrin und Michael Collins.

 

Nur vier Tage später öffnete Neil Armstrong die Luke der Mondlandefähre, stieg die Außenleiter hinab und betrat als erster Mensch die Mondoberfläche während er die unsterblich gewordenen Worte sprach: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit".

 

Jetzt, fast ein halbes Jahrhundert später, wurde bekannt, dass einige von Armstrongs persönlichen Gegenständen - darunter auch Dinge, die er vom Mond mitgebracht hat - auf einer Auktion in Dallas verkauft werden sollen. Dazu gehören eine US-Flagge, eine Sammlung von Gold- und Silbermedaillen sowie einem Flügel und Propeller des in 1903 von den Brüdern Wright gebauten »Flyer«, dem ersten motorisierte Luftfahrzeug, das schwerer als Luft war und von einem Piloten gesteuert wurde.

 

In einem Interview mit Phys.org erklärte sein Sohn Mark Armstrong,  dass sein Vater nie erwähnt hatte, was nach seinem Ableben mit diesen Gegenständen geschehen soll. „Ich denke nicht, dass er viel Zeit damit verbracht hat, darüber nachzudenken", sagt Mark Armstrong. „Er hat alle Gegenstände aufbewahrt, also war er offensichtlich der Meinung, dass sie es wert wären, aufbewahrt zu werden."

 

Die Objekte werden zu verschiedenen Terminen im Auktionshaus »Heritage Auctions« in Dallas, Texas, versteigert. Die Auktion startet am 1. und 2. November 2018 und wird im Mai und November 2019 fortgesetzt.

 

© Fernando Calvo*, Foto: Emily Clements/Heritage Auctions 

Diese »Apollo 11 Robbins Medaille« war ebenfalls bei der Mondlandungsmission im Juli 1969 an Bord.
Diese »Apollo 11 Robbins Medaille« war ebenfalls bei der Mondlandungsmission im Juli 1969 an Bord.

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen. 

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de