10.07.2019

Rätselhaftes Militär-Raumschiff im Erdorbit fotografiert

Zum ersten Mal ist es jemandem gelungen, ein Bild des rätselhaften »X-37B« aufzunehmen, wie er unseren Erdorbit umkreist.

 

X-37B ist die Bezeichnung für ein experimentelles Raumflugzeug, das ursprünglich im Auftrag der NASA von Boeing Phantom Works, einem Tochterunternehmen von Boeing, entwickelt wurde. Es handelt sich um einen unbemannten, solarbetriebenen, wiederverwendbaren Raumgleiter, der einer Miniaturversion der NASA-Raumfähren ähnelt und ursprünglich für die Reparatur von Satelliten konzipiert worden war, bevor die NASA das Projekt einstellte und es die US-Militärbehörde DARPA im September 2004 zur Weiterentwicklung übernahm.

Das militärische Raumflugzeug ist 8,8 Meter lang, 2,9 Meter hoch und weist eine Spannweite von fast 4,6 Metern auf. Der Nutzlastraum misst 2,1 m x 1,2 m und kann mit einem Roboterarm ausgestattet werden. Das Startgewicht beträgt 4.990 Kilogramm und wird im Orbit von Gallium-Arsenid-Solarzellen mit Lithium-Ionen-Batterien angetrieben.

 

Heutzutage ist wenig über die besondere Verwendung und den Zweck der X-37B bekannt, außer dass sie in der Lage sein soll, jahrelang im Orbit zu verbringen zu können, ohne zur Erde zurückkehren zu müssen. Der letzte bekannte Start fand vor fast zwei Jahren am 7. September 2017 statt und auch über diese Mission wurde nichts in der Öffentlichkeit bekannt gegeben.

 

Jetzt jedoch wurde die X-37B zum ersten Mal überhaupt im Orbit fotografiert. Die Aufnahme bietet einen seltenen Blick auf das mysteriöse Raumschiff und hilft möglicherweise zu erklären, was es dort oben tut. Das Bild wurde von dem niederländischen Skywatcher (Himmelsbeobachter) und Satelliten-Tracker Ralf Vandebergh aufgenommen, der über einen Zeitraum von Monaten versucht hatte, es vor die Linse zu bekommen.

 

„Es ist wirklich ein sehr kleines Objekt, selbst in nur 300 Kilometern Höhe, also erwarten Sie nicht die gleiche Detailgenauigkeit wie bei den bodengestützten Bilder vom Space Shuttle", erklärt er auf Space.com die dürftige Qualität der Aufnahme. „Man kann ein wenig von der Nase, der Nutzlastraum und dem Heck dieses Mini-Shuttles erkennen, noch dazu mit Anzeichen etwas kleinerer Details."

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Ralf Vandebergh

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de