20.08.2019

Weltraumbahnhof für Weltraumtouristen feierlich eröffnet

Das private Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic hat ihr Raumfahrtzentrum in New Mexico feierlich eröffnet, von wo aus zukünftig gut betuchte Touristen ins All befördert werden sollen.

 

Virgin Galactic gehört zum Mischkonzern »Virgin Group« des britischen Milliardärs und Gründers Richard Branson und entwickelt schon seit Jahren Flugzeuge, mit denen man Menschen bis an die Grenze zum Weltall (der so genannten Kármán-Linie) und zurück befördern kann. Trotz eines schweren Unfalls in 2014, bei dem ein Co-Pilot während eines Testflugs ums Leben kam, hielt Virgin Galactic an ihrem Projekt fest und brachte es bis zur aktuellen Entwicklung eines Luftfahrzeuges, das aus einer Mischung aus Rakete und Flugzeug besteht.


Das Flugzeug besteht eigentlich aus zwei Komponenten, dem »SpaceShipTwo« und »White Knight Two«. White Knight Two transportiert SpaceShipTwo bis auf eine Höhe von 16 Kilometern, wo es abgekoppelt wird und mit seinem Raketenmotor die letzten 86 Kilometer bis zur Kármán-Linie selbständig beschleunigt.

 

Sechs Passagiere sollen ab 2020 die Gelegenheit bekommen, für rund 3,5 Stunden zum Weltraumtouristen zu werden, wobei die eigentliche Schwerelosigkeit nur ungefähr sechs Minuten dauern wird. Wie CNN Business berichtet, sollen die Ticketpreise von 200.000 Dollar allerdings nicht gerade günstig sein, was einen Ansturm sicherlich verhindern wird. Der Preis beinhalte aber nicht nur den Flug, sondern auch einen eintägigen Aufenthalt im luxuriösen Raumfahrtzentrum, wo sich alle Teilnehmer kennenlernen können und für ihre Reise eingewiesen werden. Nach Angaben von Virgin Galactic sollen bereits Reservierungen von über 600 Personen aus 60 verschiedenen Ländern vorliegen.

 

Nun wurde am 15. Augst das neue Virgin-Galactic-Kontrollzentrum in der Wüste des US-Bundesstaates New Mexico feierlich eröffnet und es den Medien vorgestellt.

 

© Fernando Calvo*, Foto: CNN Business 

Die Lounge namens »Gaia« (griechisch für »Erde«).
Die Lounge namens »Gaia« (griechisch für »Erde«).

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 08,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de