16.06.2019

Wer hat das Star-Trek-Logo auf dem Mars verewigt?

Immer wieder findet man auf Bildern der NASA ungewöhnliche Objekte bzw. Strukturen auf der Marsoberfläche, die zum Gegenstand von Verschwörungstheorien werden. Nun wurde wieder eine Kuriosität entdeckt.

 

Die jedem Cineasten sicherlich vertraut vorkommende Struktur wurde am 22. April 2019 vom Reconnaissance Orbiter der US-Raumfahrtbehörde NASA auf der Oberfläche des Roten Planeten aufgenommen und man erkennt, dass es sich deutlich von der Umgebung abhebt. Hat da etwa ein unbekannter, außerirdischer Star-Trek-Fan unsere Helden verewigen wollen?

 


 

Die Original-Aufnahmen wurden von der University of Arizona auf ihrer Webseite zur Verfügung gestellt und dort auch vom Astronomen Ross Beyer in einer Audio-Datei erklärt, wie diese doch sehr ungewöhnliche Formation zustande kam. Er glaubt, dass es sich um einen so genannten »Dünenabguss« handelt, der entsteht, wenn Dünen von Lava umschlossen werden. Im Laufe der Zeit wurde der Sand verweht und übrig blieb nur diese Sichelform.

 

Die Ähnlichkeit mit dem Logo von Star Trek ist demnach nur ein witziger Zufall.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: NASA

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de