18.07.2017

Neue Studie: Im Turiner Grabtuch lag ein Folteropfer

Eine neue Untersuchung des umstrittenen Turiner Grabtuchs hat möglicherweise neue Hinweise zu seiner Herkunft entdeckt.

 

Die italienischen Forscher um Giulio Fanti von der Universität Padua behaupten, dass sie bei ihrer Untersuchung der Tuchfasern spezielle »Nanopartikel« entdeckt haben, die als deutlicher Hinweis darauf gedeutet werden, dass das Tuch einst einen Menschen umwickelte, das ein Opfer von Folter gewesen sein muss. 

Laut ihrer Studie, die in der Catholic News Agency beschrieben wird, handelt es sich bei diesen Nanopartikeln um biologische Stoffe, die chemische Signaturen wie das Kreatinin und Ferritin beinhalten und insbesondere bei Menschen entstehen, die wiederkehrende Traumata erleiden. Allein schon die Tatsache, dass Blutpartikel auf dem Tuch nachgewiesen werden, dürfte das Argument der Skeptiker, dass das auf dem Tuch sichtbare Gesicht lediglich aufgemalt worden sei, zunichtemachen. Diese Nanopartikel konnten nur durch neueste Elektronenmikroskop-Technologie entdeckt werden, wie sie uns erst seit jüngster Zeit zur Verfügung steht.

 

Allerdings zeigt die Studie lediglich, dass auf dem Turiner Grabtuch das Blut eines Menschen vorhanden ist, der nach schweren körperliche Qualen gestorben ist. Dieses Ergebnis sagt aber nichts über die Identität dieser Person aus und so dürften die kontroversen Diskussionen wohl weitergehen, ob es sich bei dem Abbild auf dem Tuch tatsächlich um Jesus Christus handelt.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Dianelos Georgoudis/Wikipedia

 

VIDEO: 

________________________________________________________________

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de