01.10.2018

Wurde endlich Beweis für biblischen Exodus gefunden?

Archäologen haben möglicherweise erstmals einen fundierten Beweis für den israelitischen Exodus aus Ägypten gefunden.

 

Während die Geschichte von Mose, der die Israeliten aus Ägypten und über das Rote Meer führte, fast jedem bekannt sein dürfte, ist die historische Authentizität dieses biblischen Ereignisses seit Jahrhunderten ein Thema, das unter Gelehrten und Historikern sehr kontrovers diskutiert wird. Die Kritiker wenden ein, dass es für den Auszug aus Ägypten, wie er insbesondere im Buch Exodus (Kapitel 1–15) der hebräischen Bibel geschildert wird, nicht historisch belegt sei.

 

Wie die Christian Post berichtet, glauben die Archäologen Ralph K. Hawkins und David Ben-Shlomo allerdings, dass sie endlich die ersten soliden Beweise für den Exodus gefunden haben könnten. Nach ihren eigenen Aussagen stießen sie in Khirbet al-Mastarah im westlichen Jordangraben auf Ruinen und Keramikfragmente aus der Zeit zwischen 1.000 - 1.400 v. Chr. und somit durchaus von den wandernden Israeliten als provisorische Lagerplätze errichtet worden sein könnten, als sie aus Ägypten flohen

 

„Wir konnten zwar nicht beweisen, dass diese Lager aus der Zeit der frühen Israeliten stammen, doch es wäre durchaus möglich", erläutert Ben-Shlomo die realistische Möglichkeit. „Falls ja, könnte es zur biblischen Geschichte der Israeliten passen, die aus dem Osten des Jordans kamen, dann den Jordan überquerten und später in das Bergland Israels einmarschierten. Khirbet el Mastarah und andere ähnliche Stätte im Jordantal erscheinen - zumindest laut vorhandenem Erhebungsmaterial – in der Eisenzeit sehr plötzlich auf der Bildfläche", so Ben-Shlomo. „Da dieses Gebiet während vieler Epochen nicht dicht besiedelt wurde, könnte dies ein neuer Hinweis auf beispielsweise Nomaden sein, die dort plötzlich Siedlungen gründeten, oder eine neue Bevölkerung."

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: PD - David Roberts

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen. 

_______________________________________________________________

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de