10.06.2019

Horror-OP: Plötzlich schlugen Flammen aus der Brust

Australische Chirurgen haben während einer Operation versehentlich die Brusthöhle eines Mannes in Brand gesetzt.

 

Der außergewöhnliche Vorfall ereignete sich bei einem 60-jährigen Mann, der an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) litt und sich wegen eines Risses in seiner Aortenarterie einer Notoperation unterziehen musste. Während des Eingriffs punktierten Ärzte versehentlich einen Bereich des aufgeblasenen Lungengewebes, wodurch Luft austrat und sie daraufhin dem Patienten eine größere Menge zusätzlichen Sauerstoff zuführen mussten. In Verbindung mit der Verwendung einer Elektrokauterisationsvorrichtung wurde auf diese Weise die chirurgische Gaze - ein leichtes, halbdurchsichtiges Gewebe - in Brand gesetzt. Glücklicherweise konnte der Brand sofort gelöscht werden, wodurch der Patient keine Verletzungen erlitt und der chirurgische Eingriff konnte wie geplant fortgesetzt und die Aortenarterie erfolgreich ausgebessert werden.

 

 

Dennoch hat der Zwischenfall dazu geführt , dass die bestehenden Regeln bezüglich der Brandschulung und Brandschutzstrategien während einer Operation überprüft werden. „Chirurgen und Anästhesisten müssen sich bewusst sein, dass Brände in der Brusthöhle auftreten können, wenn eine Lunge beschädigt ist oder aus irgendeinem Grund ein Luftleck auftritt, und dass Patienten mit COPD einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind", sagte die Studienleiterin Dr. Ruth Shaylor von der Abteilung für Anästhesie und Schmerzmedizin bei Austin Health in Melbourne, Australien, gegenüber Live Science.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 08,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de