25.10.2018

Antarktis: NASA entdeckt fremdartig geformten Eisberg

Diese seltsame, geometrisch genau geformte Eisfläche wurde von der NASA vor dem Larsen-C-Eisschelf der Antarktis aufgenommen.

 

Das Foto wurde von der US-Weltraumbehörde vergangene Woche auf Twitter veröffentlicht und entstand im Rahmen ihres Projektes »Operation IceBridge«, dessen Ziel es ist, die Veränderungen im polaren Eis der Arktis und Antarktis vom Flugzeug aus zu überwachen.

 

Es fällt auf, dass der Eisberg außergewöhnlich perfekt »geschnittene« Kanten und eine ebenfalls sehr ungewöhnlich glatte Oberfläche aufweist – wodurch es einen starken Kontrast zu den chaotischen Formen und Größen anderer Eisberge bildet. Natürlich gibt es nun wilde Spekulationen über seinen Ursprung, die überwiegend in dem Bereich des überirdischen angesiedelt sind. Doch wie die Glaziologin Dr. Kelly M. Brunt auf Live Science erklärt, hat es sich sehr wahrscheinlich durch einen relativ häufig vorkommenden, natürlichen Prozess gebildet. „Wir erhalten zwei Arten von Eisbergen", schildert die NASA-Wissenschaftlerin. „Zum einen gibt es jenen Typ, den jeder kennt und der die Titanic versenkt hat. Er sieht an der Oberfläche wie ein Prisma oder Dreieck aus und man weiß, dass er einen sonderbaren Untergrund besitzt. Doch dann gibt es auch welche, die man als »Tafeleisberge« bezeichnet.“ Letztere würden eine sehr ebene Oberfläche aufweisen und könnten durchaus eine geometrisch perfekte Form erhalten, wenn sie von dem Eisschelf abbrechen.

 

Dr. Brunt gesteht, dass es schwer zu sagen sei, wie groß der Eisberg auf diesem Foto ist, doch sie schätzt ihn auf eine Breite von über 1,5 Kilometern. Und wie bei allen anderen Eisbergen auch, zeigt sein über der Wasseroberfläche sichtbare Teil nur 10 Prozent seiner tatsächlichen Masse. Der Rest, so Brunt, ist unterhalb des Wassers verborgen. Man vermutet, dass der Eisberg trotz seiner flachen Oberfläche sehr instabil ist und sofort zerbrechen würde, wenn man ihn betritt.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: NASA

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

NEXUS-Magazin

Ausgabe  Juni/Juli 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de