23.01.2019

Blinkt bald Leuchtreklame am Nachthimmel?

Ein russisches Unternehmen arbeitet daran, mit einer Konstellation aus Kleinsatelliten die weltweit erste Weltraumplakatwand zu erstellen.

 

Heutzutage kann man keinen einzigen Tag verbringen, ohne auf irgendeine Art und Weise mit Werbung konfrontiert zu werden. Sei es im Fernsehen, in der Zeitung, Post, e-Mail, beim Surfen im Internet, in den sozialen Netzwerken oder auf der Straße, egal wohin wir unseren Blick auch richten: Reklame. Lediglich die Sicht auf die Sterne am Nachthimmel wird uns ohne die ärgerliche und oft aggressiv empfundene Werbung gegönnt - bis jetzt!

 

 

Denn wie Digital Trends zu berichten weiß, plant das russische Startup-Unternehmen StartRocket, auch diese letzte werbefreie Zone zu nutzen und ein Satelliten-System zu entwickeln, das in einer nahen Erdumlaufbahn positioniert wird und aus 400 bis 500 Kilometern Höhe leuchtende Werbung erzeugt, die nachts von der Erde aus gesehen werden kann. Laut eigenen Angaben von StartRocket soll dieses innovative Werbesystem bereits in 2020 einsatzbereit sein und entsprechend will das Unternehmen auch im kommenden Jahr Firmenkunden die ersten Verträge anbieten. „Wir werden von Marken und Events regiert", erklärt Projektleiter Vlad Sitnikov. „Die Wirtschaft ist das Kreislaufsystem der Gesellschaft und die Unterhaltung und Werbung stehen im Mittelpunkt. Wir werden im Weltraum leben und die Menschheit wird anfangen, auch ihre Kultur in den Weltraum mitzunehmen."

Doch nicht jeder ist von der Idee begeistert und Kritiker argumentieren, dass die Satelliten nicht nur zu der wachsenden Menge an Weltraumschrott im Orbit beitragen werden, sondern auch astronomische Beobachtungen stören werden, indem sie den Nachthimmel mit unnötigen Lichtquellen verschmutzen. Allein die Vorstellung dürfte vielen ein Grauen sein, an einem schönen Sommerabend in den Himmel zu schauen und die Schriftzüge von »McDonalds« oder »Coca Cola« in riesigen leuchtenden Buchstaben über ihren Kopf ziehen zu sehen.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: via YouTube

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de