23.07.2018

Eine Billiarde Tonnen Diamanten entdeckt

Wissenschaftler vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben festgestellt, dass sich unter unseren Füßen 1.000 Mal mehr Diamanten befinden, als bisher angenommen wurde.

 

Dieser ungeheure verborgene »Diamant-Speicher« wurde zufällig während seismische Scans des Erdinneren entdeckt - einem Prozess, bei dem mit Hilfe von Schallwellen ein Bild von dem erstellt wird, was sich tief unter der Erde verbirgt. Bei der Auswertung der Daten stießen die Forscher des im MIT ansässigen Department of Earth, Atmospheric and Planetary Sciences auf eine Anomalie und stellten in der Folge fest, dass als logischste Erklärung eigentlich nur ein großes Diamantenvorkommen in Frage kommt, das sich unter der Oberfläche unseres Planeten befinden.

Die Wissenschaftler gehen davon aus, das in den kratonischen Wurzeln (das sind die ältesten und unbeweglichsten Gesteinsschichten, die unter dem Zentrum der meisten kontinentalen tektonischen Platten liegen) etwa 1 bis 2 Prozent Diamanten enthalten. Angesichts der Größe der uns bekannten kratonischen Wurzeln berechnete das Team, dass in diesen alten, zwischen 150 bis 250 Kilometer tiefen Gesteinsschichten etwa eine Billiarde Tonnen Diamanten unter der Oberfläche verstreut liegen müssten.

 

„Das zeigt, dass Diamanten vielleicht gar kein so exotisches Mineral sind und es relativ häufig vorzufinden ist", sagte MIT-Forscher Ulrich Faul gegenüber News.com.au. „Wir kommen zwar nicht an sie heran aber trotzdem gibt es dort viel mehr Diamanten, als wir je gedacht haben."  Doch selbst wenn man einen Weg finden würde, so tief in die Erde vorzudringen, könnte sich der Abbau der Diamanten letztendlich als nutzlos erweisen, da diese schiere Menge den Markt übersättigen täte und zweifellos ihren Wert drastisch herabsetzen würde. Es wäre jedoch möglich, dass sie schon lange vorher abgewertet werden, wenn nämlich der geplante Asteroidenbergbau gestartet wird - in dem man ebenfalls große Chancen sieht, an beträchtliche Mengen von Diamanten und andere wertvolle Ressourcen zu gelangen.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: CC BY-SA 2.0 Swamibu

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen. 

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de