26.01.2019

Was befindet sich am Grund des Great Blue Hole?

Eine erst kürzlich durchgeführte Expedition in die Tiefen eines riesigen Meeresdeltas von Belize hat eine erschreckende Entdeckung ergeben.

 

Das Great Blue Hole ist eine 300 Meter im Durchmesser und bis zu 125 Meter tief kreisrunde unterseeische Sinkhöhle vor der Küste des mittelamerikanischen Staates Belize. Das spektakuläre Naturwunder liegt in der Nähe des Zentrums des karibischen Lighthouse Reef, etwa 70 Kilometer von der Stadt Belize City entfernt und ist seit Jahren eine sehr beliebte Touristenattraktion.

 

 

Im vergangenen Monat führte der britischen Milliardär und Virgin-Group-Gründer Richard Branson eine Expedition an, um bis zu dem Grund dieses Lochs zu gelangen und mehr darüber zu erfahren. Er wollte vor allem sehen, was sich darin befindet, und versuchen herauszufinden, wie es überhaupt zu dieser perfekten Kreisform kam. Dazu stieg Branson gemeinsam mit dem Naturschützer und Dokumentarfilmer Fabien Cousteau mit zwei Drei-Mann-Tauchfahrzeugen in das Great Blue Hole hinab.

 

Sie fanden heraus, dass das Innere, das über 120 Meter steil nach unten fällt, viele Stalaktiten enthält - eine Eigenschaft, die sich nur an Land bilden kann - was bedeutet, dass das Loch nicht immer unter Wasser gelegen haben kann. „Es ist ein Beweis dafür, wie Ozeane schnell und katastrophal steigen können", wird Branson auf Lonely Planet zitiert. „Der Meeresspiegel war früher Hunderte von Metern niedriger. Vor 10.000 Jahren stieg der Meeresspiegel um etwa 90 Meter an, als auf der ganzen Erde die Eismassen schmolzen. In 90 Metern Tiefe konnte man die Veränderungen im Felsen erkennen, wo er sich früher an Land befand und wann er Teil des Meeres wurde. Es war eines der eindrucksvollsten Erinnerungen an die Gefahr des Klimawandels, die ich je gesehen habe."

 

Aufgrund der schwefelwasserstoffhaltige Sprungschicht am Grund und des Sauerstoffmangels, gibt es in dem Loch kein Leben, was die Expedition jedoch dort fand, waren viele Altkunststoffe wie Flaschen und Behälter. „Die wahren Monster, die dem Ozean gegenüberstehen, sind der Klimawandel - und Plastik. Leider sahen wir Plastikflaschen auf dem Boden des Lochs, was eine echte Geißel des Ozeans ist", resümiert Branson.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: USGS

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de