25.07.2019

Meeresbiologen filmen possierlichen Ferkel-Tintenfisch

Dem Team des Forscherschiffs »Nautilus« ist in den pazifischen Tiefen auf einen ungewöhnlichen Kopffüßler gestoßen.

 

Meeresbiologen der Nautilus Expedition ist während ihrer Tiefseeerkundungsmission in der Nähe des Palmyra-Atolls im Pazifik die äußerst seltene Filmaufnahme eines Ferkel-Tintenfisches (Helicocranchia sp.) gelungen. In 1.385 Metern Tiefe entdeckten sie den nur wenige Zentimetern große und fast durchsichtigen Meeresbewohner, der seinen Namen wegen seiner seltsamen Kopfform trägt, die an eine Schweinenase erinnert.

„Das Nautilus-Team erfreute sich einer schnellen Nahaufnahme von einem durchsichtigen Ferkel-Tintenfisches, der nach seinem großen Siphon benannt wurde, der wie eine Schnauze aussieht", schreibt das Team. „Dieser atemberaubende Tintenfisch, der in der Lage ist, den Auftrieb mit einer mit Ammoniak gefüllten Innenkammer zu steuern, wird oft mit seinen über dem Kopf ausgebreiteten Tentakel gesehen."

Da diese Tintenfischart sehr klein ist und in großen Tiefen lebt, ist kaum etwas über sie bekannt.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: EVNautilus

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 08,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de