04.07.2019

Doku-Serie »Ghost Hunters« kehrt zurück

Die beliebte Doku-Serie, die 2016 eingestellt wurde, kehrt nicht nur wieder auf die Bildschirme zurück, auch ihr Kult-Ermittler soll wieder mit von der Partie sein.

 

Ghost Hunters Fernsehpremiere startete 2004 und zählte bis zu ihrer Absetzung in 2016 zu den beliebtesten Serien in den Vereinigten Staaten, die sich mit dem Paranormalen beschäftigen. Im Mittelpunkt standen die beiden Installateure Jason Hawes und Grant Wilson, die mit einem Team Gleichgesinnter in ihrer Freizeit als Ermittler des Paranormalen tätig waren. Dazu hatten sie die Organisation »The Atlantic Paranormal Society« (TAPS) gegründet, um paranormale Phänomene zu erfassen und zu erforschen. Von einem Fernsehteam begleitet, reisten sie durch das ganze Land zu Menschen, deren Häuser von vermeintlichen Geistern oder Dämonen heimgesucht wurden.

Besonders in den frühen Jahren wurde die Serie sehr gut aufgenommen, da sich Wilson und Hawes vor allem darauf konzentriert hatten, die Phänomene rational aufzuklären, anstatt anzunehmen, dass tatsächlich etwas Paranormales daran sein könnte. Dennoch hatte die Serie auch ihre Kritiker, wobei einige argumentierten, dass die Protagonisten Pseudowissenschaften fördern, wissenschaftliche Geräte missbrauchen und die vermeintlichen »Beweise« selbst erschaffen würden.

 

Grant Wilson stieg in 2012 aus der Serie aus und auch Hawes kündigte 2016 seinen Ausstieg an. Jetzt, drei Jahre nach der letzten Episode, hat der Kabelsender A&E Network angekündigt, dass es die beliebte Serie als Teil einer neuen Dokureihe wiederbeleben wird, bei der es um paranormale Ereignisse gehen soll. Das neue Ghost-Hunters-Team wird von dem Serienveteranen Grant Wilson geleitet und soll ab dem 21. August (in den USA) vorerst in 20 Episoden ermitteln.

 

„Das Paranormale hat in der Vergangenheit wirklich gut für uns funktioniert", erklärte die Programmleiterin Elaine Frontain Bryant in einem Interview mit dem Hollywood Reporter. „Man bekommt den Eindruck, dass wir uns in einer Zeit befinden, in der es die Tendenz gibt, dass Menschen spirituell werden, ohne dabei übermäßig religiös zu sein. Ich denke, paranormale Programmgestaltungen können das bedienen und gleichzeitig auch Unterhaltung sein. Wir haben sichergestellt, dass es den eingefleischten Fans gefallen wird. In der Serie geht es hauptsächlich darum, Menschen zu helfen."

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: A&E Network 

Das neue Ghost-Hunters-Team
Das neue Ghost-Hunters-Team

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de