08.08.2019

Geist tyrannisiert Insassinnen eines Frauengefängnisses

Die Insassinnen eines indischen Frauengefängnisses behaupten, dass die Einrichtung verflucht sei und sie jede Nacht von dem markdurchdringenden Heulen eines Geistes gequält werden.

 

Wie The Times of India berichtet, soll sich der Spuk in einem Teil eines riesigen Gefängniskomplexes im Dorf Tihar im Regierungsbezirk Delhi ereignen. Den Zeuginnen zufolge wurde in den letzten Wochen nicht nur regelmäßig der Geist einer Frau gesichtet, sondern auch ihr unheimliches Wehklagen gehört. Demnach würde jede Nacht um 2 Uhr morgens das quälende Jammern der Frau die Stille in dem Zellenblock Nr.6 unterbrechen und die Insassinnen aus ihrem Schlaf reißen.

Zwar wurde zunächst vermutet, dass das nervtötende nächtliche Geheule von einer der Gefängnisinsassinnen verursacht werde, doch scheinbar konnte dieser Verdacht nicht bestätigt werden und auch die Insassinnen behaupten felsenfest, dass ein weiblicher Geist dahinterstecke.

 

Natürlich verbreitete sich die Nachricht von den Spukereignissen im Zellenblock Nr. 6 in Windeseile durch die gesamte Strafvollzugsanstalt und einige Häftlinge fanden auch schnell den Grund für diese Heimsuchung. So soll es sich um die ruhelose Seele einer ehemaligen Strafgefangenen handeln, die unschuldig verurteilt wurde und beschloss, sich lieber das Leben zu nehmen, als ihre Zukunft zu Unrecht an diesem Ort zu verbringen.

 

Es gibt aber auch Insassinnen, die nicht ganz davon überzeugt sind, dass es dort tatsächlich spukt und behaupten, dass jene Frauen, die nachts dieses Jammern hören, wahrscheinlich halluzinieren oder irgendwie krank sind. Wie dem auch sei, die frustrierten Gefängnisinsassinnen, die deswegen um ihren Schlaf gebracht werden, haben die Gefängnisbehörde aufgefordert, die Angelegenheit zu untersuchen.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: F. Calvo

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de