30.07.2019

Iowa-Universitäten erleben die meisten Paraphänomene

Im Laufe der Jahre hat sich der US-Staat Iowa den Ruf erworben, die am meisten besuchten Campusse im Mittleren Westen zu besitzen.

 

Die meisten paranormalen Ereignisse konzentrieren sich im Wesentlichen auf zwei Gebäude der Iowa State University in Ames: die 1928 eröffneten Memorial Union (MU) und das 1860 errichtete Farm House (Knapp–Wilson House).

Das Farm House ist das älteste Gebäude auf dem Campus und war ursprünglich als Wohnort für Dekane, Professoren und Studenten gedacht, in 1976 nach einer sechsjährigen Restaurierung als Museum wiedereröffnet. Laut den Berichten soll dort der Geist von Edith Curtiss ihr Unwesen treiben und unter anderem nachts die Vorhänge aufziehen. Sie war die Tochter von Charles Curtiss, der dort in 1902 als Dekan der Landwirtschaftlichen Fakultät tätig war und dafür bekannt, sich nachts aus ihrem Schlafzimmer zu schleichen, um Liebespaare aufzusuchen.

 

Ebenso soll der Geist von Esther Wilson, die Ehefrau des ehemaligen Präsidenten des Staates Iowa, James Wilson, im Farm House sehr aktiv sein und sich einen Spaß daraus machen, Gegenstände – bevorzugt Silberwaren – innerhalb des Museums zu verlegen.

 

Die Memorial Union wiederrum soll von Hortense Elizabeth Wind heimgesucht werden, die dort Ernährungswissenschaften studierte und 1918 im Alter von 27 an einer Grippe starb. Es heißt, ihre ruhelose Seele würde durch die Hallen des Gebäudes streifen.

 

„Einige unserer Aufsichtspersonen behaupten, dort seltsame Geräusche zu hören oder einen Lufthauch zu spüren – aber es ist nun mal ein zugiges altes Gebäude", versucht die Programmkoordinatorin Laura Helmus im Iowa State Daily einige der Spukphänomene zu erklären. Doch „manche unserer Mitarbeiter würden behaupten, dass sie Erfahrungen gemacht haben, die sie wirklich daran glauben lassen, dass es spukt." Mali Bilstad, eine Studentin im zweiten Jahr der integrierten Studiokunst, gehört zu denen, die auch davon überzeugt sind, dass es dort spukt. „Es soll einige Geister geben, die dort herumspuken, man sagt, dass man Schatten und Ähnliches vor den Türen laufen sieht und Geräusche hört, obwohl man genau weiß, dass niemand im Raum ist", sagte sie.

 

Aber es sollen angeblich auch andere Gebäude auf dem Campus von Geistern heimgesucht werden, darunter die Friley, Freemon und Barton Hall sowie das Fisher Theater und Stephens Auditorium.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de