04.01.2017

Schwedische Königin: Im Palast gibt es Geister

Im Rahmen einer schwedischen Fernsehdokumentation über ihr Leben auf Schloss Drottningholm gestand Schwedens Königin Silvia: „Es gibt hier Geister."

 

Die gebürtige Heidelbergerin wurde für den Dokumentarfilm über ihr Leben in dem schwedischen Schloss Drottningholm aus dem 17. Jahrhundert befragt, das ihr und ihrer Familie als Hauptwohnsitz dient. In dem Film sprach Königin Silvia auch ganz offen über Geister, die mit ihnen unter einem Dach leben, beruhigt aber: „Sie sind alle sehr freundlich, doch manchmal spürt man eben, dass man nicht vollständig alleine ist. Es ist sehr aufregend, aber man bekommt keine Angst." Ihre Schwägerin Prinzessin Christina bestätigt die Präsenz von Geister in dem Palast und schildert: „Natürlich gibt es sie. Es gibt in allen alten Häusern Geister, absolut! Es gibt viel Energie in diesem Haus und es wäre ungewöhnlich, wenn sie sich nicht in Form von Geräuschen und Gestalten zeigen würde. Es gibt in allen alten Häusern Geschichten über Geister.“

 

Interessierte können gerne ihr Glück versuchen, die königlichen Geister zu treffen. Das Schloss Drottningholm auf der schwe-dischen Insel Lovön ist ganzjährig geöffnet und mit Ausnahme der Räume im Südflügel, die für die Königsfamilie reserviert sind, kann man nach ihnen Ausschau halten.

 

Die Doku über die 73-jährige Monarchin und ihrem Schloss wird am kommenden Donnerstag im schwedischen Sender »Sveriges Television« (SVT) ausgestrahlt.

 

 

© Fernando Calvo

Foto: Holger.Ellgaard, Frankie Fouganthin/Wikimedia

Das eBook

TERRA MYSTICA

Mysterien, Rätsel und Phänomene

 

Das Buch greift über 80 Fälle auf, die sich nicht mit rationalen Mitteln er- klären lassen: Paranor- male Phänomene, Außer-irdische, Geister- & Spuk- geschichten, rätselhafte Kreaturen, mysteriöse Menschen und vieles mehr.

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

 

Hier bestellen:

amazon.de