02.01.2019

Kentucky: Sichtung einer unheimlichen Kreatur gemeldet

Ein Ehepaar hat in der Nähe von Sandy Hook, US-Bundesstaat Kentucky, eine Kreatur auf der Straße beobachtet, dass sie für den Bigfoot halten.

 

In dem Bericht, den sie der Bigfoot Field Researchers Organization (BFRO) eingereicht haben, beschreibt die Ehefrau, wie sie am 18. Oktober auf ein großes zweibeiniges Wesen gestoßen sind. Das Paar war mit dem Wagen Richtung Sandy Hook unterwegs, um ihre Mutter zu besuchen, als sie gegen 19:45 Uhr etwa einen Kilometer vor ihrem Haus eine unheimliche Kreatur an der dunklen Straße bemerkte. Es befand sich in einer Entfernung zwischen 20 und 30 Metern und war von kräftiger Statur, mindestens 2,1 m groß und sein Fell hatte die Farbe der Bäume in dieser Region - also ein graubrauner, sehr erdiger Ton. Der Mann der Frau hatte nur einen „seltsamen Schatten" gesehen, da er den Wagen lenkte und sein Blick auf die Straße gerichtet war.

 

 

Das Ehepaar fuhr zu der Stelle zurück, wo die Sichtung stattgefunden hatte, konnte jedoch nichts Ungewöhnliches entdecken. Aufgrund der gebirgigen Natur des Gebietes muss das Wesen - was auch immer es war - erst einen steilen Abhang hinabgestiegen sein, um die Straße zu erreichen, und dann auf der anderen Seite einen weiteren steilen Abhang hinabgestiegen sein.

 

Doch offenbar schien sich dieses Wesen noch in der Nähe aufgehalten zu haben, denn die Zeugin gibt noch zu Protokoll: „In dieser Nacht benahmen sich die Hunde in der Nachbarschaft sehr seltsam, sie bellten und heulten die ganze Nacht lang. Einer von ihnen verhielt sich sogar so, als ob er etwas in der Ferne gesehen hatte und fing zu knurren und zu stolzieren an, bevor er losrannte, um es zu verfolgen. Es war eine sehr seltsame Nacht."

 

Der BFRO-Ermittler Jack Smarr sprach persönlich mit der Frau und gegenüber Kentucky.com erklärte er, dass er diesen Vorfall in die Klasse B einstuft, was bedeutet, das ein „potenzieller Bigfoot aus großer Entfernung oder bei schlechter Beleuchtung" beobachtet wurde.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Gemeinfrei

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de