25.08.2016

Ärzte holen 40 Messer aus dem Magen eines Inders

Der 42-jährige Polizist Jarnail Singh ging in das Corporate Hospital im indischen Amritsar/Punjab, weil er unter heftigsten Bauchschmerzen litt. Der Grund war selbst für die Ärzte äußerst überraschend: Im Magen des Mannes befanden sich 40 Messer!

 

Der Inder musste nach der Auswertung der Röntgenbilder sofort operiert werden, da er bereits innere Verletzungen aufwies und er akut unter Lebensgefahr stand. In einer fünfstündigen Operation wurden ihm insgesamt 40 Messerklingen von bis zu 18 Zentimeter Länge entfernt. „Ich habe so etwas in 20 Jahren Praxis noch nicht erlebt. Wir waren sehr nervös. Ein kleiner Fehler und wir hätten ihn töten können”, sagte der behandelnde Chirurg Dr. Jatinder Malhotra gegenüber den Medien.

 

Offenbar litt der 42-Jährige die letzten zwei Monate unter einem rätselhaften, krankhaften Zwang, diese Messer essen zu müssen. Zumindest hat er physisch den Eingriff gut überstanden und darf das Krankenhaus bereits in den nächsten Tagen wieder verlassen. Allerdings soll er im Rahmen der Nachbehandlung auch auf mögliche psychische Probleme untersucht werden.

 

 

© Fernando Calvo

 

 

VIDEO:

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de