08.02.2019

Indien: Mann verklagt Eltern, weil sie ihn geboren haben

Der in der indischen Metropole Mumbai lebende Raphael Samuel geht gegen seine Eltern gerichtlich vor und klagt sie an, ihn nicht um Erlaubnis gebeten zu haben, ihn zur Welt bringen zu dürfen.

 

Seine völlig bizarre Haltung teilt er mit einer kleinen aber stetig wachsenden philosophischen Bewegung, die sich »Antinatalismus« nennt ist und die behauptet, dass die Geburt moralisch falsch sei. Ihre Anhänger sprechen sich aus ethischen Gründen dafür aus, keine neuen Menschen hervorzubringen, um unsere Erde gewaltlos und sanft zu entvölkern, da durch die Überbevölkerung Hungersnöte und Umweltprobleme entstehen. Zudem schütze der Verzicht auf Kinder oder die Beschränkung auf kleine Familien unseren Planeten vor Überlastung und somit auch letztendlich dem Überleben der gesamten Menschheit, da die Ressourcen der Erde beschränkt seien.

 


 

Darauf beruft sich nun auch der Inder Raphael Samuel und klagt seine Eltern an, ihn zu ihrem eigenen Vorteil geboren zu haben und nicht zu seinem. „Ich möchte allen indischen Kindern sagen, dass sie ihren Eltern nichts schuldig sind", sagte er den Medien. „Ich liebe meine Eltern und wir haben eine tolle Beziehung, doch sie bekamen mich zu ihrer Freude und ihrem Vergnügen. Mein Leben war großartig aber ich verstehe nicht, warum ich durch eine aufwendige Schule und der Suche nach Karriere ein anderes Leben führen sollte - insbesondere deshalb, weil sie mich nicht darum gebeten haben, mich zur Welt bringen zu dürfen. Andere Inder sollen wissen, dass es auch die Option gibt, keine Kinder zu bekommen und sie sollten ihre Eltern um eine Erklärung bitten, warum sie geboren wurden."

 

Die Chancen, dass er seine Eltern vor Gericht erfolgreich verklagen kann, sehen Experten jedoch praktisch gegen Null.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

MYSTERIES

Ausgabe

Januar/Februar 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS

Ausgabe

Februar/März 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hunderte Markendüfte

zu Tiefstpreisen

Oral-B Pro 750

Elektrische Zahnbürste

Bonus Pack mit Reise-Etui

64,99 29,95 EUR

(Kostenlose Lieferung)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de