03.01.2017

Malaysia: Kein Rechtsanspruch gegenüber Schamanen

Eine Verbraucherschutzorganisation in Malaysia stand im Mittel- punkt eines »übernatürlichen« Streitfalles, als ein Mann zu ihnen kam und sie um Hilfe bat, von einem Schamanen (Bomoh) das Geld für eine angeblich verpfuschte Dämonenaustreibung zurück zu fordern.

 

Wie in Asia One berichtet wird, begann der seltsame Fall damit, dass der 40-Jährige einen Schamanen aufsuchte, der dafür sorgen sollte, dass sein Vater von insgesamt neun Dämonen befreit wird. Denn diese dunklen Mächte sorgten für viel Chaos und Schaden in dessen Leben. Man vereinbarte umgerechnet 30 Dollar pro Geist und so zahlte er insgesamt 270 Dollar, um seinen 70-jährigen Vater endlich von diesen übernatürlichen Wesen zu befreien, damit er seinen Seelenfrieden wiederer-langt. Allerdings schienen die Zauberkünste des Schamanen nicht viel zu taugen, denn trotz mehrerer Versuche, sie auszutreiben, wurde der alte Mann weiterhin von den Geistern gequält.

 

Nachdem der alte Mann schließlich verstarb, wollte der trauern- de Sohn Vergeltung und kontaktierte die Verbraucherschutz-organisation, um zu versuchen, sein Geld von dem dubiosen Zauberpriester zurückerstattet zu bekommen. Eine Klage beim malaysischen Gericht für Verbraucherforderungen sollte die nichterbrachte Leistung des Schamanen feststellen und die Angelegenheit endgültig klären. Doch zu seinem Pech wurde er nicht verurteilt, da es sich um eine alternative Dienstleistung handelte und der Angeklagte nicht in der Firmenkommission von Malaysia (SSM) registriert ist.

 

Somit bleibt dem Sohn jetzt nur noch die Möglichkeit, einen anderen Schamanen zu engagieren, der seinen Kollegen mit einem bösen Zauberfluch belegt. Doch wie das Enden könnte, hat man ja bereits beim ersten Mal gesehen ...

 

 

© Fernando Calvo, Foto: Tropenmuseum/National Museum of World Cultures

Ein Bomoh bei der Vorbereitung seiner Beschwörung
Ein Bomoh bei der Vorbereitung seiner Beschwörung

Das neue Amazon Echo

(2. Generation), Anthrazit Stoff

Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sporter-gebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Ein-kaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr.

Amazon Music Unlimited

Amazon bietet Music Unlimi-ted-Neukunden einen güns- tigen Einstieg in die Musik-Flatrate - mit drei Monaten Hörgenuss für nur 0,99 Euro.

 

Über 40 Millionen Songs

Alle Spiele der Bundesliga, 2. Bundesliga und des DFB-Pokals

Zahlreiche Radiosender

Jederzeit auch offline ver-fügbar mit der App für Smartphone und Tablets

Unbegrenzt und ohne Wer-bung

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de