25.04.2019

Sechs Jahre Haft für Schüsse auf »Außerirdische«

In einem kuriosen Fall aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania wird ein Mann bald eine mehrjährige Gefängnisstrafe absitzen müssen, weil er mit seiner Waffe auf vermeintliche Außerirdische geschossen hat, die sich bloß als harmlose Glühwürmchen herausstellten.

 

Der wirklich seltsame Vorfall ereignete sich im vergangenen Sommer, als Jesse Shields und seine Freundin Katherine McCloskey nachts in ihrem Truck unterwegs waren. Plötzlich bemerkten sie unheimliche grüne Lichter am Himmel und hörten Stimmen, während gleichzeitig auch das Fahrzeug zu vibrieren begann. Das ließ sie glauben, dass sie offenbar gerade Opfer einer unfreiwilligen außerirdischen Begegnung werden.

 

 

Um ihre vermeintlich bevorstehende Entführung zu verhindern, packte sich Shields unverzüglich seine Waffe und schoss in die Luft, um die »Außerirdischen« zu warnen. Als dies jedoch nicht die erwünschte Wirkung zeigte und die »bedrohlichen« Lichter weiterhin um sie herum blieben, rannte Shields weg, um Hilfe zu holen, während McCloskey im auf ihn Wagen wartete. Schließlich erreichte er ein Haus und betrat es unverzüglich, da die Tür nicht abgeschlossenes war. Dort traf er auf den völlig überraschten Hausbesitzer, der ihn überzeugen konnte, die Waffe niederzulegen. Shields erzählte ihm die Geschichte mit den rätselhaften Lichtern und bat darum, duschen zu dürfen, da er das Gefühl hatte, dass seine Haut brennen würde und er diese außerirdischen Wesen dafür verantwortlich machte.

 

Irgendwann wurde es dem Hausbesitzer jedoch zu bunt und er rief die Polizei an, die auch umgehend anrückte und das offensichtlich verstörte Paar verhaftete. Wie WNEP-TV berichtet, stellten die Beamten fest, dass das Duo offenbar unter dem Einfluss von starken Drogen stand, insbesondere von dem so genannten »Badesalz« (eine synthetische Droge). Vermutlich war dies auch der Grund, warum sie die dort zahlreich vorhandenen Glühwürmchen für eine außerirdische Invasion gehalten hatten.

 

Vergangene Woche fand sein Strafprozess statt, in dem sich Shields mit der Staatsanwaltschaft einigte und sich einiger Anklagepunkte für schuldig bekannte, was zu einer sechsjährigen Haftstrafe führte.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de