31.07.2018

Was ist das? - Britin filmt »Alien« auf ihrer Veranda

Eine Britin hat ein Video online gestellt, dass ein seltsames Tier zeigt. Sie erhofft sich dadurch endlich auflösen zu können, welche seltsame Kreatur da ihre Terrasse entlang gekrochen ist.

 

Als Bex Deen aus der englischen Hafenstadt Portsmouth am 25. Juli auf ihrer Hinterhofveranda das schöne Wetter genoss, bemerkte sie eine alptraumhafte Kreatur, die wie eine Kreuzung zwischen einer Ratte und einem Wurm aussah. Das seltsame Geschöpf war etwa fünf Zentimeter lang und bewegte sich schlangenartig mit wellenförmigen Bewegungen fort.

Im ersten Moment empfand sie das Tier es als derart abstoßend und beängstigend, dass sie es mit einer zusammengerollten Zeitung totschlagen wollte, doch dann entschloss sie sich, es doch am Leben zu lassen. „Ein Alien, oh mein Gott.... es ist ekelhaft, so etwas habe ich noch nie gesehen. Was ist das?“ schilderte sie ihre damalige Reaktion gegenüber The Sun. „Das seltsame kleine außerirdische Wesen ist noch am Leben... Ich ließ es entkommen, damit es sich seinen außerirdischen Freunden anschließen kann, wo immer sie auch sein mögen“, fügte sie hinzu.

 

Sie stellte das Video online, um endlich zu erfahren, welches Tier es gewesen sein könnte und tatsächlich kamen zahlreiche Vorschläge, die jedoch zum Teil im Bereich von Fantasy und Horror angesiedelt waren. Die plausibelste Lösung lautet, dass es sich um eine Rattenschwanzlarve handelt - das sind die Larven der Mistbiene. Sie besitzen ein langes Atemrohr, das aus drei Abschnitten besteht und teleskopartig auf eine Länge von bis zu 4 cm ausgefahren werden kann. Damit können die in Jauchegruben, Sickergruben, und in anderem bakterienreichen, sauerstoffarmem Wasser lebenden Larven Luft von der Wasseroberfläche holen. Aufgrund dieses Rohres werden sie auch Rattenschwanzlarven genannt.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: The Sun

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen. 

_______________________________________________________________


Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de