18.07.2018

Weltrekord-Fingernägel nach 66 Jahren abgeschnitten

Nachdem sich Shridhar Chillal 66 Jahren lang die Fingernägel seiner linken Hand wachsen lassen ließ, entschied sich der 82-jährige nun, sie endlich abzuschneiden und sie einem Museum zu schenken.

 

Der Inder Chillal schnitt seine Fingernägel zuletzt im Jahre 1952 und hat sie seither fast sieben Jahrzehnte lang wachsen lassen, was mit viel Arbeit und Pflege verbunden war. In 2014 wurde er damit in das Guinnessbuch der Rekorde aufgenommen, da er mit einer Gesamtlänge von 909,6 Zentimetern die längsten, nachgewiesenen Fingernägel der Welt besaß - wobei am Daumen mit 197,8 Zentimetern der längste Nagel wuchs.

Doch da er nun alt geworden sei und ihm die Nägel aufgrund ihres enormen Gewichtes zahlreiche gesundheitlichen Probleme, einschließlich Nervenschäden und Funktionsverlust der linken Hand, verursacht haben, ließ er sie sich im Rahmen einer speziellen »Nagelschneidezeremonie« mit einem Elektrowerkzeug in einem Kuriositätenmuseum am New Yorker Times Square entfernen, wo sie zukünftig für die Besucher ausgestellt werden.

 

© Fernando Calvo*, Foto: YouTube / Guinness World Records

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen. 

_______________________________________________________________


Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de