31.08.2018

Forscher rekonstruieren, wie Dinosaurier-DNA aussah

Wissenschaftlern in Großbritannien ist der Durchbruch gelungen, die Geschichte der Dinosaurier-DNA zu rekonstruieren.

 

In Steven Spielbergs Filmreihe »Jurassic Park« wurden atemberaubende Kreaturen aus dem Erdzeitalter des Mesozoikums wieder zum Leben erweckt, indem die Wissenschaftler die in Bernstein konservierte DNA verwendeten, um die Dinosaurier nachzubilden. In Wirklichkeit ist dies jedoch nicht ganz so einfach, denn im Laufe von Millionen von Jahren wird die DNA unweigerlich unbrauchbar, egal wie gut sie erhalten wurde.

 

Jetzt aber haben Forscher der University of Kent bei Canterbury einen Weg gefunden, sich ein Bild davon zu machen, wie Dinosaurier-DNA tatsächlich zusammengesetzt sein könnte. Ihre Studie konzentrierte sich auf die Analyse der DNA der lebenden Nachkommen der Dinosaurier - der Vögel - sowie anderer prähistorischer Reptilien wie z.B. Schildkröten.

 

Durch den Aufbau einer 255 Millionen Jahre alten DNA-Chronik konnten sie ermitteln, dass die DNA der heutigen Vögel eigentlich gar nicht so anders ist als die der Dinosaurier selbst. Diese DNA, so argumentieren sie im Fachjournal  Nature Communications, sei im Laufe der Geschichte sehr stabil geblieben und die Art und Weise, wie sie organisiert worden sei, habe möglicherweise „eine Blaupause für den evolutionären Erfolg geliefert", indem sie Variation erzeugt und die natürliche Selektion erleichtert habe. Das mag auch der Grund dafür sein, warum es so viele verschiedene Vogelarten gibt, die wir heute auf unserem Planeten haben.

 

„Sowohl die fossilen Beweise als auch unsere jetzigen Beweise bestätigen die Vorstellung, dass Vögel und Dinosaurier keine entfernten Verwandten sind, sondern eins in einem", erklärt Dr. Rebecca O'Connor auf CNET.com. Die Vögel um uns herum sind Dinosaurier."

 

Trotz dieser neuen Erkenntnisse wird die Forschung dennoch sehr wahrscheinlich nicht so bald in der Lage sein, ein echtes »Jurassic Park« entstehen zu lassen.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Industrial Light & Magic

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen. 

_______________________________________________________________

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de