26.03.2019

Flüssigmetall wie aus dem Terminator-Film entwickelt

Chinesische Wissenschaftler haben eine Art Flüssigmetall entwickelt, mit dem man zukünftig Roboter herstellen könnte, die ihre Gliedmaßen strecken und sogar ihre Form verändern.

 

Das flüssige Material, das von Forschern des Beijing Advanced Innovation Center for Biomedical Engineering in Zusammenarbeit mit dem Beijing Key Lab of Cryo-Biomedical Engineering entwickelt wurde, kann gemäß ihrer Forschungsstudie zukünftig für die Entwicklung von dynamischen, wandlungsfähigen, intelligenten und biomimetischen, weichen Robotern der Zukunft verwendet werden.

 

 

Wen das irgendwie vertraut klingt, dann liegt es daran, dass man so etwas wahrscheinlich schon einmal gesehen hat: Der unaufhaltsame T-1000, ein Gestaltwandler-Androide aus dem Film »Terminator 2: Tag der Abrechnung«. Dieser Roboter wurde ebenfalls aus einer Art Flüssigmetall hergestellt, das es ihm ermöglichte, die verschiedensten Formen anzunehmen.

 

Dieses neu entwickelte Flüssigmetall besteht aus Eisenpartikeln, die einer Legierung aus Gallium, Indium und Zinnlegierung ausgesetzt sind. Das Gallium oxidiert in der Säure und erzeugt eine Oberflächenspannungshaut, die das Zerfallen des flüssigen Metalls verhindert, während die Wissenschaftler mit Magneten seine Form dreidimensional verändern können.

T-1000 im Film »Terminator 2: Tag der Abrechnung«
T-1000 im Film »Terminator 2: Tag der Abrechnung«

Obwohl es natürlich noch ein langer Weg sein wird, bis daraus eine autonome formwandelnde Tötungsmaschine wie im Film entstehen kann, zeigt es doch, dass man die Entwicklung eines T-1000 doch nicht ganz so weit in den Bereich der Fantasie ansiedeln sollte, denn es scheint, dass er irgendwann tatsächlich real werden könnte.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Filmszene »Terminator 2: Tag der Abrechnung«

 

VIDEO:

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe Okt./Nov. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Okt. 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de