01.10.2014

»Black Eyed Children« wieder in England unterwegs

In den 1980er-Jahren soll ein Mädchen mit pechschwarzen Augen (sogenannte Black Eyed Children) das erste Mal in einem Wald des britischen Nationalparks von Cannock Chase, in der Grafschaft Staffordshire, gesichtet worden sein. Nun hat der Paraphänomene-Forscher Lee Brickley die Mail einer Mutter erhalten, die ebenfalls eine unheimliche Begegnung mit einem Black Eyed Child gemacht haben will.

 

Unter dem Pseudonym »Mrs. Kelly« schilderte ihm die Mutter den Vorfall aus dem vergangenen Juli folgendermaßen:

 

„Vor zwei Monaten ging ich mit meiner Tochter durch den Birches Valley des Cannock Chase, als wir plötzlich Kinderschreie hörten. Ich kann nicht sagen, ob die Schreie von einem Mädchen oder Jungen stammen aber es klang sehr nach einem Notfall und aus nächster Nähe, sodass wir sofort in die Richtung rannten, aus der die Schreie kamen. Aber wir konnten das Kind nirgends finden und blieben kurz stehen, um nach Luft zu schnappen. Als ich mich dann umdrehte, sah ich ein junges Mädchen hinter uns stehen, die nicht älter als zehn Jahre alt zu sein schien und ihre Hände vor das Gesicht hielt, als würde sie auf einen Geburtstagskuchen warten.

 

Ich fragte sie, ob sie in Ordnung wäre und ob sie es gewesen wäre, die geschrien habe. Daraufhin legte sie ihre Arme seitlich nach unten und öffnete die Augen. Ich sah, dass ihre Augen komplett schwarz waren … keine Iris, nichts Weißes, gar nichts! Ich sprang zurück und packte mir meine Tochter und als ich wieder zurückblickte, war das Kind verschwunden. Es war wirklich mysteriös, irgendwie wusste ich, dass etwas passieren würde, noch bevor es geschah, ich hatte einfach ein komisches Gefühl."

 

Lee Brickley ist der Ansicht, dass die Black Eyed Children so eine Art Dämon sind, denn auch wenn es den Anschein hat, dass es sich um normale Begegnungen handelt, zeigen fast alle Berichte, dass die Leute von dem mysteriösen Kind in potenziell gefährliche Situationen verleitet wurden. Allein in den letzten zwei Jahren hat Brickley neun verschiedene Berichte glaubwürdiger Zeugen erhalten, die alle sehr ähnliche Begegnungen mit Black Eyed Child hatten.

 

 

© Fernando Calvo, Foto: The Huffington Post

Quelle: The Huffington Post

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de