12.02.2018

Mysteriöse »Kraft« fällt 110 Bäume in US-Nationalpark

In einem Nationalpark des US-Bundesstaates Washington hat sich ein mysteriöses Ereignis zugetragen: Über 100 Bäume wurden wie Streichhölzer umgeknickt und die Experten stehen vor einem Rätsel.

 

In den frühen Morgenstunden des 27. Januar muss im Olympic National Park ein bisher unbekanntes Naturphänomen mit enormen Kräften gewütet haben, das imstande war, 110 dickstämmige Bäume inmitten des Waldes umzuknicken. Was auch immer die Ursache war, es fällte die großen Bäumen auf der Olympic-Halbinsel mit einer derartigen Wucht, das die angrenzenden Anwohner von dem ohrenbetäubendem Krach verängstigt wurden.

 

Anfänglich wurde angenommen, dass es sich um einen sogenannten Microburst handeln könnte, der Windgeschwindigkeiten von bis zu 270 km/h erreichen kann und dadurch entsteht, dass Abwinde konzentriert auf engem Raum nach unten gedrückt und dann am Boden starke Windböen in alle Richtungen gestoßen werden. Wie der Seattle Post-Intelligencer schreibt, habe der lokale Wetterexperte Cliff Mass dieses Phänomen als Ursache ausschließen können. Mass hatte den Zwischenfall mit Meteorologen des National Weather Services analysiert und man kam zu dem gemeinsamen Ergebnis, dass ein Microburst diesen Schaden nicht verursacht haben konnte und es sich um andere Kräfte gehandelt haben muss, die man sich derzeit jedoch nicht erklären kann.

 

Die Kraft, die nötig gewesen wäre, um diese massiven Bäume zu fällen, wäre beachtlich gewesen und ein Blick auf die meteorologischen Satellitenbilder der Region zeigt, dass es während des betreffenden Zeitraums keinerlei Hinweise auf ein solches Wetterphänomen gab, das eine derartig mächtige Windböe erzeugt haben könnte. Die Analyse anderer Wettermessungen der Gegend ergaben ebenfalls keine signifikanten Hinweise auf die Quelle, interessanterweise hatte ein seismischer Rekorder jedoch einige Beben in der Region aufgezeichnet, die wurden aber vermutlich von den vielen Bäumen erzeugt, die auf dem Boden aufschlugen. Kurz: Die Experten stehen vor einem Rätsel.


Vor diesem Hintergrund wäre es möglich, dass uns dieser Zwischenfall noch lange als das »Mini-Tunguska-Ereignis« in Erinnerung bleibt.

 

© Fernando Calvo*, Foto: Olympic National Park

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Das neue Amazon Echo

(2. Generation), Anthrazit Stoff

Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sporter-gebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Ein-kaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr.

Final Fashion Sale

Ab sofort leiten wir den Final Fashion Sale ein und freuen uns über eine noch größere Selektion an reduzierten Styles.

 

Schnell zugreifen und bis Ende Februar tolle Schnäppchen ergattern!

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de