10.10.2018

USA: Berg-Wanderinnen erleben mysteriöse Begegnung

Ein zunächst ganz normaler Wandertag im US-Bundesstaat Arizona entwickelte sich für drei junge Frauen zu einem mysteriösen, spirituellen Erlebnis.

 

Die drei Studentinnen Allisa Miller, Jen Vickman und Kassi Sanchez erzählten ihr seltsames Erlebnis einem lokalen Fernsehsender und erklärten in dem Interview, dass jener Tag für sie nicht besonders gut begonnen hatte und sie sich deshalb zunächst gar nicht sicher waren, ob sie überhaupt wandern gehen sollten. Doch Miller spürte ein starkes, tiefes Gefühl, dass die geplante Wanderung auf den Dreamy Draw Mountain bei Phoenix unbedingt stattfinden müsste.

 

Während ihres Aufstieges bemerkten die Frauen auf dem Gipfel einen seltsam gekleideten Mann. „Wir sehen nur die Silhouette des Mannes, es sah so aus, als trüge er langes Haar und ein Gewand," erinnert sich Miller. Das Trio war erst ziemlich erstaunt, dass der mysteriöse Fremde genau wie Jesus aussah und kurz darauf wurden sie sogar sprachlos, denn sie erlebten, wie er ganz plötzlich verschwand und sich wortwörtlich in Luft auflöste.

Als sie schließlich auf dem Berggipfel ankamen, wo der Mann gestanden hatte, nahm die Geschichte schließlich einen völlig unheimlichen und mysteriösen Verlauf. Denn nach den Angaben der Frauen fanden sie zwischen den Felsen einen Umschlag mit einem Schreiben; und in dem stand: „Glaubst ihr an Engel?" Des Weiteren schrieb der Fremde, wie besonders der Berg für ihn ist, und er auf den Dreamy Draw Mountain geht, um „unserem himmlischen Vater alle Ehre zu geben". In dem Schreiben wurden zudem einige Segnungen ausgesprochen, die sich offenbar speziell an die drei Wanderinnen richteten, da dem Umschlag auch drei 100-Dollar-Scheine beigefügt wurden.

 

Nun kann man glauben, dass die Botschaft entweder tatsächlich von einer Art Engel stammt oder lediglich von einem Mann mit einem großzügigen Herzen – das hängt wahrscheinlich von der eigenen, subjektiven Interpretation dieser Geschichte ab. Für die Frauen zumindest hatte die seltsame Begegnung einen bedeutenden, spirituellen Einfluss auf sie. „Es war wie ein Wunder, als wenn der Herr zu uns gesprochen hätte“, erklärte Miller ehrfurchtsvoll.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: via YouTube

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

MYSTERIES

Ausgabe

November/Dezember 2018

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS

Ausgabe

Dezember 2018/Januar 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hunderte Markendüfte

zu Tiefstpreisen

Oral-B Pro 750

Elektrische Zahnbürste

Bonus Pack mit Reise-Etui

64,99 29,95 EUR

(Kostenlose Lieferung)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de