07.08.2016

Indien sucht mythische Pflanze, die Tote wiedererweckt

Die Regierung einer nordindischen Provinz startet im Himalaya die Suche nach einer Zauberpflanze, die einer Legende nach Tote auferwecken kann, berichtet das Nachrichtenportal »moya-planeta.ru«.

 

Umgerechnet 3,7 Millionen US-Dollar seien für die Suchaktion aus dem Regionalbudget bewilligt worden, sagte der Minister für  alternative  Medizin  des  indischen  Bundesstaates Uttarak-

hand, Surendra Singh Negi. Indiens Zentralregierung habe sich geweigert, die Suche aus dem  Bundeshaushalt  zu  bezuschus-

sen. Die Suchaktion wird größtenteils in der Region Dronagiri nahe der chinesischen Grenze durchgeführt. Dort könnte der Legende nach eine märchenhafte Pflanze namens »Sanjeevani buti« wachsen.

 

Sanjeevani buti – zu Deutsch etwa »die lebensspendende Pflanze« – wächst laut der indischen Mythologie im Himalaya, leuchtet  im  Dunkeln  und  verfügt  über  bemerkenswerte  Heil-

Eigenschaften. Das indische Epos »Ramayana« erzählt davon, wie der Affengott Hanuman das Zaubergras von den Bergen dem sterbenden Lakshman bringt, dem Bruder des Gottes Rama.

 

Dennoch stehen viele Ayurveda-Experten dem Unterfangen der Regionalregierung kritisch gegenüber. Wie der renommierte Heilkräuter-Experte Mayaram Uniyal betont, ist das nicht die erste Suche nach Sanjeevani buti. Keiner der bisherigen Versuche sei von Erfolg gekrönt gewesen, denn es ist unklar, welche Pflanze genau die Menschen in Altindien als Sanjeevani buti bezeichneten.

 

Dutzende Kräuter  aus  dem  Himalaya  verdienen  es,  »lebens-

spendendes Gras« genannt zu werden, weil sie allesamt Heilkräuter sind. Doch keines von ihnen hat die wundersame Wirkung, wie in der Legende beschrieben. Nicht ausgeschlossen sei, dass dieses Kraut  nur  in  der  Phantasie  der  Legendener-

zähler existiert habe, sagen Fachleute.

 

Das Interesse an traditioneller Medizin wächst in Indien seit geraumer Zeit spürbar. Indiens Premierminister Narendra Modi erklärte seine Bereitschaft, die traditionelle indische Weisheit zu fördern und zu propagieren, und hat dafür eigens einen Posten im Kabinett eingerichtet: Das Amt des Yoga- und Ayurveda-Ministers.

 

 

Quelle: Sputnik News

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de