06.12.2018

Chinesischer UFO-Forscher präsentiert »Alien-Schädel«

Ein chinesischer UFO-Forscher ist mit einer ziemlich phantastischen Geschichte an die Öffentlichkeit getreten und behauptet, er sei im Besitz des Schädels eines außerirdischen Wesens.

 

Einem Bericht der Global Times zufolge präsentierte der UFO-Forscher und Science-Fiction-Autor Li Jianmin sein vermeintlich außerirdisches Artefakt bei einer Veranstaltung in Peking und schilderte den Anwesenden dazu die detaillierte Geschichte über dessen seltsamer Herkunft.

 

Nach Angaben des Ufologen bekam er den angeblich extraterrestrischen Schädel von einem Privatsammler, der ihn wiederrum während eines Besuchs in der Inneren Mongolei bei einem Straßenverkäufer gekauft hatte. Er habe sofort bemerkt, dass das ungewöhnliche Souvenir eine auffällige Ähnlichkeit mit dem typischen Aussehen jener Außerirdischen hatte, die er auch bereits in einem seiner Büchern abgebildet hatte.

Das seltsame braune Objekt weist einen Durchmesser von etwa 16 Zentimetern auf und besteht angeblich aus zwei „unterschiedlichen Schichten", was den Forscher vermuten lässt, dass es sich nicht um einen menschlichen Schädel handeln kann. Sein Verdacht wird noch dadurch verstärkt, nachdem er es vier Monate lang mit einem Rasterkraftmikroskop untersucht und analysiert hatte.

 

Li Jianmin ist zuversichtlich, dass es sich bei dem Artefakt um einen echten außerirdischen Schädel handelt und hofft, finanzielle Mittel zu erhalten, um es mittels unabhängiger DNA-Tests bestätigen zu lassen. Die Kosten dazu schätzt er auf etwa 14.000 US-Dollar (ca. 13.500 Euro), zu viel für ihn, so dass es wohl noch eine Weile dauern kann, bis er das Geld organisieren und die Tests durchführen lassen kann - und wir die Ergebnisse erfahren.

 

Leider existieren kaum Fotos oder Informationen zu diesem vermeintlichen Alien-Schädel, die zu einer objektiven Bewertung der Geschichte beitragen könnten. Es scheint auf den Bildern zumindest so aus, als wäre das Objekt fossiliert, was auf ein sehr hohes Alter hindeuten würde - allerdings kann dieser Eindruck auch täuschen.

 

Fazit: Vom Fake über einen deformierten Tierkopf bis zu einem Alien-Schädel ist alles möglich ...

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: ASIA WIRE

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de