05.07.2019

Großbritannien: Große Umfrage zum Kontakt mit Aliens

Astronomen in Großbritannien wollen herausfinden, wie die Öffentlichkeit darüber denkt, wie die Menschheit auf den ersten Kontakt mit Außerirdischen reagieren sollte.

 

Die Frage, ob wir allein im Universum sind, bleibt eines der größten philosophischen Rätsel unserer Zeit und obwohl es eigentlich unvorstellbar erscheint, dass unsere eigene Zivilisation die einzige im Universum sein soll, spricht die Tatsache, dass wir noch keine Spuren fremdes intelligentes Leben gefunden haben, für diese Möglichkeit - doch ebenso gibt es Argumente für das Gegenteil. Deshalb ist auch die Frage von großer Bedeutung: Was würde eigentlich passieren, wenn wir tatsächlich ein Signal von einer intelligenten außerirdischen Zivilisation erhalten würden?

In diesem Sinne startet diese Woche das UK SETI Research Network (UKSRN) mit der bisher größten jemals durchgeführte Umfrage über die Einstellung der Öffentlichkeit zum Kontakt mit intelligentem außerirdischen Leben. Das UK SETI Research Network besteht aus einer Gruppe britischer Wissenschaftler verschiedener Institutionen, die im Bereich der Suche nach außerirdischer Intelligenz tätig sind. Sie wurde 2013 unter der Schirmherrschaft von Lord Martin Rees gegründet und hat zum Ziel, die akademische SETI-Aktivität in Großbritannien zu fördern.

 

„Es gibt absolut kein völkerrechtlich festgelegtes Verfahren, wie man auf ein Signal einer fremden Zivilisation reagieren sollte", erklärte der Astronom Martin Dominik von der  University of St Andrews gegenüber dem The Guardian. „Wir wollen die Ansichten der Leute dazu hören. Denn die Folgen betreffen mehr Menschen als nur uns Wissenschaftler."

 

Doch, selbst wenn wir zufällig ein außerirdisches Signal abfangen würden, könnten wir es überhaupt verstehen? „Wir können uns nicht darauf verlassen, dass ein Rosetta-Stein oder eine große Dechiffrierung-Anleitung dem Signal beigefügt ist", sagte Dr. John Elliott. „Es wird Zeit benötigen, um es zu verstehen, und wenn sich diese Arbeit hinauszögert und wir nichts Neues dazu berichten können, wird dieses Informationsvakuum sicherlich mit Spekulationen gefüllt werden. Vermutungen und Gerüchte werden dann die Oberhand gewinnen."

 

Die Befragung soll im Rahmen der Summer Science Exhibition 2019 zwischen dem 1. und 7. Juli in London stattfinden. Es soll nach eigenen Angaben die bislang größte Meinungsumfrage zu diesem Thema weltweit werden.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 08,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de