04.11.2018

Kanada nimmt UFO-Meldungen offenbar nicht ernst

Jim Bruce hatte Ende September etwas äußerst Seltsames am Himmel über der ostkanadischen Atlantikprovinz Prince Edward Island beobachtet, was er den entsprechenden, offiziellen Stellen meldete, doch diese schienen kein Interesse an seiner Sichtung zu haben.

 

Der Kanadier hatte am 30. September gegen 23 Uhr vor seinem Haus in Sturgeon gestanden, als er beim Blick auf den klaren Nachthimmel etwas entdeckte, das sich von Westen her näherte. Zunächst hielt er das Objekt, das in verschiedenen Farben leuchtete, für ein konventionelles Flugzeug mit seinen Blinklichtern, doch als es plötzlich schlagartig am Himmel stehen blieb, ahnte er, dass es sich um etwas äußerst Seltsames zu handeln schien.

 

Während er es weiter beobachtete, drehte sich das UFO plötzlich um 90 Grad, schoss nach vorne und blieb dann erneut abrupt stehen, als wäre es mitten im Flug eingefroren. Keines seiner durchgeführten Bewegungen machte Sinn geschweige, dass es mit irgendeinem bekannten Flugobjekt vergleichbar wäre. Nach einiger Zeit flog es im Kreis, schwebte ein wenig herum und entfernte sich dann schließlich mit extrem hoher Geschwindigkeit fort. „Es düste fort und verschwand schneller hinter den Horizont als jeder andere Satellit, den ich je gesehen habe", sagte Bruce.

 

Als er am nächsten Tag in Montague etwas abholen wollte, hörte er, wie sich ein Paar darüber unterhielt, wie sie etwas Rätselhaftes am Himmel beobachtet hatten. Es stellte sich heraus, dass sie einige Wochen zuvor genau dasselbe wie er gesehen hatten. Daraufhin unternahm Bruce mehrere Versuche, wegen seiner Sichtung offizielle Stellen zu kontaktieren, doch weder die Royal Canadian Mounted Police (RCMP), Air Canada noch die Royal Canadian Air Force schienen daran interessiert zu sein.

 

„Umfragen haben gezeigt, dass etwa 10 Prozent aller Kanadier sicher sind, schon UFOs gesehen zu haben, was schon eine ziemlich beträchtliche Anzahl ist, wenn man darüber nachdenkt", erklärt der UFO-Forscher Chris Rutkowski vom Canadian UFO Survey in einem Telefoninterview mit dem The Guardian. Doch das Problem sei, dass früher auch die RCMP im Auftrag des National Research Council of Canada (NRC) UFO-Meldungen nachgingen, doch das Programm mit dem NRC endete in den 90er-Jahren und so hatte das RCMP keine Verpflichtung mehr, mit ihren Nachforschungen fortzufahren. Und das, obwohl Rutkowski jährlich rund 1.000 UFO-Sichtungen aus Kanada gemeldet werden.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: CC BY 2.0 Jason Rogers

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de