04.10.2019

TTS Academy bestätigt Besitz von UFO-Materialproben

Ein Sprecher von Tom DeLonge‘s UFO-Organisation hat bestätigt, dass sie in Besitz von Proben potenzieller außerirdischer Raumschiffe sind.

 

Für Thomas Matthew »Tom« DeLonge gab es früher nichts Wichtigeres als seine Punkrock-Musik, die er auch fast 25 Jahre lang erfolgreich mit der Kultband »Blink-182« auslebte. Doch dann, so behauptet er, erhielt er aus höchsten Regierungs- und Militärkreisen Informationen aus geheimen Unterlagen, die belegen sollen, dass die UFO-Thematik sehr ernst zu nehmen sei und die Menschheit schon seit langer Zeit von Wesen anderer Planeten besucht wird. Zudem behauptet DeLonge, als »inoffizieller Vermittler« für die US-Regierung sowie das US-Militär tätig gewesen zu sein, um den Erstkontakt mit diesen Außerirdischen in der Öffentlichkeit vorzubereiten - diese Kontakte konnten auch tatsächlich auf Wikileaks mit verschiedenen e-Mails zwischen DeLonge und John Podesta, dem ehemaligen Stabschefs des Weißen Hauses, bestätigt werden.

Seitdem widmet sich der 41-jährige US-Amerikaner intensiv der Erforschung des UFO-Phänomens und setzt sich vehement dafür ein, dass die US-Regierung endlich alle ihre bisher bekannten Informationen zu diesen außerirdischen Besuchern offenlegt. Dazu gründete er in 2007 in 2007 die gemeinnützige Organisation To The Stars Academy for Arts and Sciences (TTS Academy), die mit Hilfe privater Investoren verschiedene, innovative Projekte aus den Bereichen Wissenschaft, Luft- und Raumfahrt sowie Unterhaltung entwickeln soll, um unsere jetzige Welt grundlegend zu verändern.

 

Jetzt hat ein Sprecher der Gruppe in einem Interview mit der New York Times bestätigt, dass die TTS Academy im Besitz von so genannten „exotischen Materialproben von UFOs" sei. „Wir haben die qualifiziertesten Personen an den angesehensten Institutionen aufgesucht, um wissenschaftliche Analysen durchzuführen", erklärte Luis Elizondo, Direktor für Globale Sicherheit und Sonderprogramme der Akademie. „Diese wissenschaftliche Analyse beinhaltet die physikalische Analyse, die molekulare und chemische Analyse und schließlich die Nuklearanalyse. Das Letzte, was wir tun wollen, ist, vorzeitig voreilige Schlüsse zu ziehen. Letztendlich werden die Daten entscheiden, was es ist oder was es nicht ist."

 

Elizondo bezieht sich auf Materialproben, die man in den 1990er-Jahren gefunden hat und von unidentifizierten Flugobjekten außerirdischer Herkunft stammen sollen. Unter anderem handelt es sich um das Metallfragment eines UFOs, das im Juli 1947 zwischen den San Mateo Bergen und der Sierra Blanca im US-Bundesstaat New Mexico abgestürzt sein soll, nicht aber mit dem berühmten UFO-Absturz nahe Roswell von 1947 verwechselt werden darf.

 

Frühere Analysen dieser Proben hatten ergeben, dass dieses Metamaterial eine Struktur und Zusammensetzung aufweist, die man bisher noch nicht gesehen hat und einige Materialien zwar heute von uns hergestellt werden könnten, die dafür notwendige Technologie uns jedoch erst seit wenigen Jahren zur Verfügung steht und zum Zeitpunkt ihrer Entdeckung noch nicht vorhanden war.

 

Wer weiß, möglicherweise haben diese Funde ja vielleicht sogar dazu beigetragen, dass wir die entsprechende Technologie entwickelt haben …

 

© Fernando Calvo*, Foto: To The Stars Academy

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe Okt./Nov. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Okt. 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de