17.09.2018

War UFO über El Paso ein geheimes US-Flugobjekt?

Ein ungewöhnliches, dreieckiges UFO wurde in der Nähe einer berüchtigten US-Militärbasis in Texas gesichtet. Könnte es sich um einen geheimen Testflug des mysteriösen Stealth-Aufklärers TR-3B handeln?

 

Schon seit Jahren kursieren Gerüchte über einen geheimnisvollen Stealth-Aufklärer, der als TR-3B bezeichnet wird und auf Area 51 stationiert sein soll. Das futuristische Flugzeug trägt den Codenamen »Astra« und wurde laut den inoffiziellen Berichten im Rahmen des streng geheimen Aurora-Programms entwickelt, das mittels dem schwarzen Budget und SDI-Programm der US-Regierung finanziert wurde. Die TR-3B soll die Form eines Dreiecks aufweisen, rund 183 Meter groß sein und bereits seit 1994 für die US-Luftwaffe als taktische Aufklärer im Einsatz sein.

 

Der Antrieb der TR-3B soll angeblich mittels Magnetfeld-Technologie erfolgen, einer Technologie, die es offiziell eigentlich noch gar nicht gibt. Eine weitere Besonderheit soll die Außenbeschichtung des Rumpfs mit einer Polymerhülle sein, die auf reaktiver elektrischer Basis arbeitet und dazu dient, Reflektionen von Radarstrahlen zu absorbieren, um unsichtbar zu sein. Dadurch kann der Stealth-Aufklärer auf dem Radar wie ein Kleinflugzeug oder ein fliegender Zylinder aussehen – aber auch ein falsches Radarbild erzeugen, das mehrere Flugzeuge zeigt.

Nun wurde am 31. August ein seltsames, leuchtendes Dreieck-UFO über den Himmel von El Paso in Texas aufgenommen, das mit dieser streng geheimen US-Technologie in Verbindung gebracht wird. Der Mann, der die Aufnahme des »UFOs« gemacht hat, bemerkte es morgens auf der Fahrt zur Arbeit und hat es umgehend an die private, wissenschaftliche UFO-Forschungs-Organisation »Mutual UFO Network« (MUFON) zur Untersuchung übergeben, die es nun mit der Fallnummer »94699« im Archiv führt. Den Medien erklärte er: „Ich starrte wie immer auf den Sonnenaufgang, weil ich an einer roten Ampel anhalten musste. Ich war auf dem Weg zur Arbeit. Nach ein paar Minuten blickte ich nach rechts und sah ein leuchtendes Dreieck und dachte, dass es seltsam sei. Also habe ich mehrere Fotos und ein kurzes Video gemacht."

 

In der Nähe befindet sich die US Army Base White Sands Missile Range, die größte und eine der geheimnisvollsten Militäranlagen der USA. Sie wird für zahlreiche rätselhafte Sichtungen um El Paso verantwortlich gemacht. White Stands wird in erster Linie zum Testen neu entwickelter Waffen eingesetzt und wurde weltweit als erstes Testgelände für die Atombombe bekannt.

 

Es ist nicht das erste Mal, dass in der Nähe militärischer Testgebieten seltsame Flugzeuge gesichtet werden, die vermutlich aus den geheimen Programmen dieses schwarzen Regierungsbudgets stammen. So wurden beispielsweise bereits mehrfach unbekannte Flugobjekte nahe der Edwards Air Force Base und der United States Air Force Plant 42 in Kalifornien registriert.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: via YouTube

 

VIDEO: 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen. 

_______________________________________________________________

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de