23.04.2018

Akte bestätigt Gedankenkontrolle durch US-Regierung

Eine kürzlich von der US-Regierung versehentlich freigegebene Akte enthält Informationen über von ihnen entwickelte »Gedankenkontroll-Waffen«.

 

Wie das Magazin Nexus  berichtet, entstand dieser verheerende Irrtum, als der Journalist Curtis Waltman im Rahmen des Freedom of Information Act (FOIA) eine Anfrage beim Washington State Fusion Center (WSFC) stellte, um Material über Antifa- und weiße Rassistengruppe zu erhalten. Als ihm schließlich die erbeteten Dokumente übermittelt wurden, war er ziemlich überrascht, dass ihm auch eine Archivdatei mit dem rätselhaften Namen »EM effects on human body.zip« zugesandt wurde.

 

In der Datei befanden sich eine Reihe von Diagrammen, die sich mit irgendeiner Form von Gedankenkontrolle-Technologie befassen und von »psychotropische Waffen«, mit denen bestimmte Empfindungen, Gedanken, Träume und Verhaltensweisen einer Person manipuliert werden können. Einige der Bilder im Magazin Nexus stehen im Zusammenhang mit einer Klage, die ein gewisser John St. Clair Akewi im Jahr 1992 gegen die National Security Agency (NSA) eingereicht hatte. Akewi hatte behauptet, dass die NSA in der Lage sei, US-Bürger unbemerkt zu ermorden sowie verdeckte psychologische Kontrolloperationen durchzuführen, um es in der Diagnose wie eine psychische Erkrankung aussehen zu lassen".

 

Waltman hat keine Ahnung, warum diese Dokumente, die sicherlich nicht für die Öffentlichkeit gedacht sein dürften, zu den von ihm angeforderten Informationen hinzugefügt wurden oder warum die US-Regierung sie im WSFC-Archiv hat. Bisher hat der WSFC es abgelehnt, sich zu dem Vorfall zu äußern.

 

Dieser Vorfall bestätigt, dass die US-Regierung mit verschiedenen Methoden wie elektromagnetischer Strahlung und psychoaktive Substanzen Waffen zu entwickeln versucht, die das Verhalten von Menschen manipulieren soll.

 

© Fernando Calvo*, Foto: Nexus

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de