18.09.2017

Exorzist sieht deutliche Zeichen: Das Ende der Welt naht

Ein namhafter, italienischer Exorzist sieht die verschiedenen aktuellen Ereignisse mit Besorgnis. Es hält sie für ein deutliches Anzeichen für das sich annähernde Ende der Welt.

 

Pater Antonio Mattatelli gilt als einer der bekanntesten Exorzisten in Italien und hat schon unzählige Referate über die Natur des Bösen und des Teufels verfasst. In einem Interview mit dem Radio Cusano Campus sprach der Exorzist über die vielen Naturkatastrophen, die uns in immer kürzeren Zeitintervallen heimsuchen und die aktuell mehr als kritische politische Situation. Er warnte davor, die gewaltigen Naturkatastrophen, wie Hurrikane, Überschwemmungen oder Erdbeben, die in der letzten Zeit aufgetreten sind, als bloßen Zufall anzusehen, denn für ihn  sind sie eindeutige Zeichen dafür, dass das Ende der Welt eingeleitet wird.

 

Zwar hätten solche Ereignisse auch in der Vergangenheit immer wieder mal stattgefunden, doch die Häufigkeit und zunehmende Stärke der Naturkatastrophen heutiger Tage Zeit sollten als Hinweise darauf gedeutet werden, dass das sprichwörtliche Ende nahe ist. Er relativierte seine Aussage jedoch, in dem er klarstellte, dass es natürlich nicht „das Ende der Welt im Allgemeinen sein werde aber von dieser (unserer) Welt."

 

Doch Pater Mattatelli sieht nicht nur die gewaltigen Naturkatastrophen als Bedrohung unserer Spezies, sondern ebenso den Führer Nordkoreas, der unsere Zukunft in große Schwierigkeiten bringen könnte. „Hinter Kim Jong-Un steckt sicher Satan. In Nordkorea sind alle Religionen verboten und es gibt nur die Götzenverehrung des Führers, der Gott ersetzt hat", erklärte er. Allerdings ist er überzeugt, dass eine Art »Fern-Exorzismus« helfen könnte, den gefährlichen Diktator vom Einfluss Satans zu befreien - so wie es Papst Pius XII. angeblich mit Hitler gemacht haben soll.

 

Zu guter Letzt warnte der Geistliche vor der Gefahr des Bösen im Internet, denn alles, was uns an moderne Technik zur Verfügung steht, könne selbstverständlich auch Satan für seine Zwecke nutzen und so seine Präsenz aufs World Wide Web erweitern.

 

© Fernando Calvo* 

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de