17.08.2019

Planänderung: Aus Area-51-Stürmung wird ein Festival

Der ursprüngliche Plan, Hundertausende von Menschen die berühmt-berüchtigte Area 51 stürmen zu lassen, scheint sich nun in ein grandioses Musikfestival zu verwandeln.

 

Eine Veranstaltung mit dem Titel »Storm Area 51, They Can't Stop All of Us« (deutsch: Stürmt Area 51, sie können nicht alle von uns stoppen) hatte im Juli in den sozialen Netzwerken alle UFO-Enthusiasten aufgefordert, am 20. September die Area 51 zu stürmen und dort nach Beweisen außerirdischer Besucher zu suchen, die in der berüchtigten Basis untergebracht sein sollen (wir berichteten).

Die Dinge gerieten jedoch sehr schnell außer Kontrolle, als nicht nur über zwei Millionen Menschen ankündigten, daran teilnehmen zu wollen, sondern auch noch diverse andere Nachahmungskampagnen auf der ganzen Welt folgten. Entsprechend sah sich die U.S. Air Force gezwungen, eindringlich davor zu warnen, diesen wahnwitzigen Aufrufen zu folgen (wir berichteten).

 

Jetzt aber scheint sich die für September geplante gesetzeswidrige Stürmung der geheimen Militärbasis in ein legitimes Musikfestival namens »AlienStock« (Wortspiel mit Bezug zu Aliens und dem legendären Musikfestival »Woodstock« von 1969) gewandelt zu haben. 

 

Wie Fox News berichtet, haben sich auch schon bereits mehrere große namhafte Sponsoren verpflichtet, die Veranstaltung zu unterstützen, darunter Bud Light, das versprach, eine Area 51-Themenbar einzurichten, und Arby's, das angeboten hat, einen Food Truck bereit zu stellen.

 

Laut Matty Roberts, dem Mann, der die ursprüngliche Area-51-Sturm-Kampagne gestartet hatte, wird das Festival Live-Musik und viele weitere Attraktionen beinhalten, doch die Pläne, in die Basis selbst einzudringen, scheinen nun endgültig vom Tisch zu sein.

 

Die Veranstaltung soll vom 19. bis 22. September in der Stadt Rachel mit Unterstützung der Kultkneipe »Little A'Le 'Inn« stattfinden. Es gibt sogar Gerüchte, dass die Band Limp Bizkit auftreten wird.

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de