28.10.2017

Präsident Trump: Keine Freigabe aller Kennedy-Akten

US-Präsident Donald Trump nimmt die Bedenken seiner Geheimdienste ernst und hat die geplante Freigabe aller geheimen Akten zum John F. Kennedy-Attentat (vorerst) abgesagt.

 

Am 26. Oktober 2017 lief die Frist ab, die der US-Kongress 1992 per Gesetz (dem President John F. Kennedy Assassination Records Collection Act) gesetzt hatte, um die bislang geheimen Akten zu dem Attentat auf John F. Kennedy freigeben zu dürfen, sofern es der amtierende Präsident anordnet (wir berichteten). Trump hatte auch bereits signalisiert, keine Einwände dagegen zu haben und alle noch unter Verschluss stehende Dokumente zum Stichtag der Öffentlichkeit online zur Verfügung stellen zu wollen, doch nun hat er sich den Bedenken der US-Geheimdienste gebeugt und nur die Herausgabe von 2.891 Akten genehmigt.

 

Die restlichen Akten sollen noch von FBI, CIA sowie anderen Geheimdiensten genauer geprüft werden, inwieweit ihre Herausgabe nicht die nationale Sicherheit gefährden, so Trump, denn er wolle einen potenziell unwiderruflichen Schaden für die Sicherheit der USA vermeiden. In der Pressemitteilung heißt es, dass die zur Diskussion stehenden JFK-Akten sensible Daten enthalten und ihre jetzige Veröffentlichung nicht nur die militärische Sicherheit, Nachrichtendienste und die Strafverfolgung gefährden, sondern auch die internationale Beziehungen schaden könnte. Man rechne damit, dass die Dokumente spätestens Ende April 2018 endlich freigegeben werden können - allerdings soll die CIA diesen Termin bereits relativiert und angedeutet haben, dass die restlichen Akten »irgendwann« freigeben werden.

 

Diese Verzögerung bzw. Unstimmigkeiten bezüglich der Freigabe dürften weiterhin der Verschwörungstheorie Nahrung geben, dass Oswald lediglich ein Bauernopfer war, der von den wirklichen Kennedy-Mörder im Staatsapparat ablenken sollte. Offenbar helfen weder Gesetze noch Dekrete, die Wahrheit ans Tageslicht kommen zu lassen, solange Geheimdienste Informationen, die ihnen unbequem sind, jederzeit unter dem Deckmantel der nationalen Sicherheit ewig unter Verschluss halten können.

 

© Fernando Calvo*, Foto: Walt Cisco/Wikimedia

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mysteries-Magazin

Ausgabe Juli/August 2019

Preis: 7,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Juli/August 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de