21.10.2016

US-Umfrage: Amerikaner von Verschwörungen überzeugt

Eine von der California Chapman University durchgeführte Um- frage zeigt, dass die US-Amerikaner scheinbar längst nicht alles glauben, was ihnen von Politik, Medien oder Organisationen offiziell berichtet wird. Im Gegenteil, sie sind überzeugt, dass es zahlreiche Verschwörungen gibt, die unseren Alltag begleiten und teilweise dunkle Machenschaften verschleiern.

 

Es ist eine Untersuchung, die jährlich durchgeführt wird und darüber Auskunft geben soll, welche Ängste die Amerikaner dazu verleitet, sich Verschwörungstheorien, dem Glauben oder der Kultur zuzuwenden. An der diesjährigen Umfrage beteilig- ten sich 1.511 Personen und die Forscher fanden heraus, dass ein erheblicher Prozentsatz von ihnen an diverse Verschwö-rungstheorien glaubt. So waren 54 Prozent der befragten Personen felsenfest davon überzeugt, dass die Regierung die Wahrheit über 9/11 verschleiert und es ganz andere Hinter-gründe für diese schreckliche Katastrophe gab. Das Attentat auf John F. Kennedy wird mit 49 Prozent ebenfalls als eine Opera- tion unter falscher Flagge angesehen und dass uns die Präsenz außerirdischer Wesen auf der Erde verheimlicht wird, glauben rund 40 Prozent der Amerikaner. Etwa ebenso viele sind sich sicher, dass die Regierung ihnen nicht die ganze Wahrheit über die globale Erderwärmung sagt. Und dass wir Menschen tatsächlich einen Fuß auf den Mond gesetzt haben, zweifeln 24,2 Prozent an.

 

Zu den anderen Verschwörungen, die von über 25 Prozent der US-Bevölkerung als real angesehen werden, gehören die Pläne, eine einzige Weltregierung gründen zu wollen, die Zweifel an Präsident Obamas Geburtsort, dem Ursprung von AIDS und der Tod von Richter Antonin Scalia. Scalia sei einem Mordkomplott zum Opfer gefallen, um den »Machtwechsel« am höchsten US-Gericht herbeizuführen.

 

Die Auswertung der Daten soll auch ein genaues Profil ergeben haben, was für ein Menschentyp jemand ist, der an Verschwö-rungen glaubt. Gemäß der Forscher handelt es sich um Weiße, mit niedrigem Einkommen, politisch bei den Republikaner angesiedelt und mit christlicher Glaubensrichtung, allerdings nur mit unregelmäßiger religiöser Ausübung.

 

 

© Fernando Calvo, Foto: Robert/Wikipedia

Das eBook

TERRA MYSTICA

Mysterien, Rätsel und Phänomene

 

Das Buch greift über 80 Fälle auf, die sich nicht mit rationalen Mitteln er- klären lassen: Paranor- male Phänomene, Außer-irdische, Geister- & Spuk- geschichten, rätselhafte Kreaturen, mysteriöse Menschen und vieles mehr.

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

 

Hier bestellen:

amazon.de