06.01.2019

War die älteste Frau der Welt eine Betrügerin?

Ein russischer Forscher behauptet, dass Jeanne Calment, die angeblich im Alter von 122 Jahren starb, nicht jene Frau war, die sie zu sein vorgab.

 

Angeblich am 21. Februar 1875 geboren, gilt Jeanne Calment als der älteste Mensch, der jemals mit einer registrierten Lebensdauer von 122 Jahren und 164 Tagen gelebt hat. Calment weilte so lange auf Erden, dass sie nicht nur ihre Tochter, sondern auch ihren Enkel überlebte. Aber tat sie das wirklich?

 

 

Nikolai Zak, ein Mathematiker an der Moskauer Universität, hat nach vorangehenden, gründlichen Recherchen die Theorie aufgestellt, dass die als Jeanne Calment in die Rekordbücher eingegangene Frau in Wahrheit Calments Tochter Yvonne war. Gegenüber der französischen Presseagentur AFP erläuterte Zak seine Ergebnisse und schilderte, dass es zwar Dokumente gäbe, die besagen, dass Yvonne bereits 1934 an Pleuritis (Rippenfellentzündung oder Brustfellentzündung) gestorben sei, doch sei es durchaus möglich, dass in Wahrheit ihre Mutter Jeanne daran gestorben war und Yvonne daraufhin ihre Identität angenommen habe, um unter anderem die Erbschaftssteuer zu umgehen. Dies würde wiederrum bedeuten, dass Calment nur 99 und nicht 122 Jahre alt war, als sie 1997 verstarb.

 

Nicolas Brouard, Forschungsdirektor am Französischen Institut für Demographische Studien, hat seit Bekanntgabe von Zak’s Studie gefordert, die Leichname beider Frauen zu exhumieren, um weitere Analysen durchzuführen und Gewissheit zu erlangen. Sollte Zak Recht behalten und Jeanne Calment »schon« im Alter von 99 Jahren gestorben sein, würde der Rekord an Sarah Knauss übergehen, die 1999 im Alter von 119 Jahren das Zeitliche segnete.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: POOL/AFP/Archives/Georges Gobet 

Die vermeintliche Jeanne Calment im Jahre 1997.
Die vermeintliche Jeanne Calment im Jahre 1997.

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de