25.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Schwerkraft könnte Supererden-Aliens gefangen halten

Auf Planeten, die größer sind und mehr Masse als die Erde aufweisen, ist Raumfahrt wesentlich schwieriger zu betreiben und erfordert viel größere Anstrengungen. Dies könnte für außerirdische Zivilisationen eine große Hürde bei der Erkundung des Weltalls darstellen. [mehr ...]

__________________________________________________

25.04.2018

Biologie/Medizin/Psychologie

Studie: Kinder haben die Fitness von Ausdauersportlern

Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Fitness von Kindern durchaus mit der von Spitzensportlern konkurrieren kann. [mehr ...]

__________________________________________________

25.04.2018

Erdgeschichte/Evolution

Der aufrechte Gang entstand lange vor der Gattung Homo

Forscher analysierten die 2016 entdeckten Fußabdrücke von Laetoli in Tansania, die zwei Australopithecinen vor 3,6 Millionen Jahren hinterließen.  [mehr ...]

__________________________________________________

24.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Gaia-Daten widersprechen Stern-entstehungs-Theorie

Sterne entstehen vorwiegend in dichten Clustern - diese bisher gültige Annahme könnte sich als falsch erweisen, wie Astronomen nun berichten. Sie haben mithilfe von Daten des Gaia-Satelliten Ansammlungen von jungen Sternen untersucht und dabei keine Anzeichen für eine Expansion gefunden. Gerade die wäre aber typisch für eine Sterngeburt im Cluster. Die Sterne können demnach nicht als dichter Sternhaufen entstanden sein - und widersprechen damit dem gängigen Modell. [mehr ...]

__________________________________________________

24.04.2018

Rätsel & Mystery

Wieder »Besessenheits«-Fall an kolumbianischer Schule

In einer kolumbianischen Schule hat sich erneut ein rätselhafter Vorfall angeblicher Massenhysterie ereignet. Zeugen berichten, dass sie sahen, wie mehrere Schüler plötzlich von etwas besessen wurden, dass sie als »böse Dämonen« bezeichnen. [mehr ...]

__________________________________________________

24.04.2018

Erde, Mensch & Natur

Kühe könnten zukünftig die größten Landsäugetiere sein

Wissenschaftler warnen davor, dass in naher Zukunft unsere Kühe die größten Landsäugetiere der Erde sein könnten, weil der Mensch alle anderen ausrotten wird. [mehr ...]

__________________________________________________

23.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

NASA: Arbeiten für die Mondstation beginnen in 2019

Die NASA hat bekannt gegeben, dass das hochgesteckte Projekt ihrer Mondstation »Lunar Orbital Platform-Gateway« (LOP-G) bereits 2019 beginnen wird. [mehr ...]

__________________________________________________

23.04.2018

Verschwörungen

Akte bestätigt Gedankenkontrolle durch US-Regierung

Eine kürzlich von der US-Regierung versehentlich freigegebene Akte enthält Informationen über von ihnen entwickelte »Gedankenkontroll-Waffen«. [mehr ...]

__________________________________________________

23.04.2018

Archäologie

5.000 Jahre alte Schädel-OP an einer Kuh gibt Rätsel auf

Der Schädel eines Tiers aus dem Neolithikum weist deutliche Spuren einer Trepanation auf. Forscher vermuten, dass es sich um eine chirurgische Übung gehandelt haben könnte. [mehr ...]

__________________________________________________

22.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Im Mai neue Details zum Weltraum-Kernreaktor der NASA

Die US-Raumfahrtagentur NASA will Anfang nächsten Monats neue Details zu ihrem Kilopower-Reaktorsystem bekannt geben. [mehr ...]

__________________________________________________

22.04.2018

Erdgeschichte/Evolution

Deutschland: Spuren einer 2 Mio. Jahre alten Katastrophe

Nur mit bloßem Auge ist die Kraterlandschaft des Mondes zu erkennen, die gezeichnet von Meteoriten- und Asteroiden-Einschlägen ist. Die Erde hingegen weist lediglich 200 klar erkennbare Krater auf. Unser Planet wurde natürlich ähnlich vielen Einschlägen ausgesetzt — da die Erde allerdings zum größten Teil aus Wasser besteht, ist die Mehrzahl der Krater auf dem Meeresgrund zu finden. [mehr ...]

__________________________________________________

21.04.2018

Flora & Fauna

Suizid-Ameisen - Sie explodieren, um Feinde abzuwehren

In der Gattung der Rossameisen (Camponotus) gibt es einige südostasiatische Spezies, die eine besonders radikale Verteidigungswaffe einsetzen: Bei Angriffen auf die Kolonie explodieren sie und spritzen dabei ihre Feinde mit einer klebrigen, giftigen Flüssigkeit voll. Österreichische Forscher haben nun im Fachjournal ZooKeys eine weitere Art von der Insel Borneo beschrieben. [mehr ...]

__________________________________________________

21.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Dieses Wochenende: Die Stern-schnuppen der Lyriden

Zwischen dem 16. April und 25. April kreuzt ein Meteorstrom die Umlaufbahn unseres Planeten und sorgt bei seinem Eintritt in die Erdatmosphäre für wunderschöne Sternschnuppen, wenn er verglüht. [mehr ...]

__________________________________________________

20.04.2018

Biologie/Medizin/Psychologie

Ein »Muttermal-Tattoo« kann vor Krebs warnen

Um eine Krebserkrankung rechtzeitig zu erkennen, könnte künftig ein Blick auf den Arm genügen. Denn Forscher haben ein Hautimplantat entwickelt, das subtile Anzeichen wachsender Tumore registriert - und als Reaktion darauf das Pigment Melanin produziert. [mehr ...]

__________________________________________________

20.04.2018

Kurioses

Künstler zeichnet ganze Städte aus dem Gedächtnis

Stephen Wiltshire, bei dem im Alter von drei Jahren Autismus diagnostiziert wurde, ist einer der besten Künstler der Welt. Bekannt wurde er vor allem dadurch, dass er die Fähigkeit hat, jedes Motiv in seinem Gehirn abspeichern und später detailliert zeichnen zu können. [mehr ...]

__________________________________________________

20.04.2018

Rätsel & Mystery

Stein entdeckt, der angeblich Metall schmelzen lässt

Ein Video, das in Myanmar (ehemals Burma) gedreht worden sein soll, zeigt, wie ein Nagel sofort zu schmelzen beginnt, nachdem er auf einen zufällig gefundenen Stein gelegt wurde. [mehr ...]

__________________________________________________

19.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Unser Sonnensystem besaß zusätzliche Protoplaneten

Ein Meteorit liefert den ersten Beweis für die Existenz zusätzlicher, großer Protoplaneten im frühen Sonnensystem. Denn die ungewöhnlich großen Diamantkristalle in diesem Meteoriten können nur im Inneren eines dieser Planetenembryos entstanden sein. Als dieser Protoplanet dann vor Milliarden Jahren durch Kollisionen zerstört wurde, blieben seine Trümmer erhalten – und ein Teil von ihnen schlug 2008 als Meteoriten in der nubischen Wüste ein. [mehr ...]

__________________________________________________

19.04.2018

Biologie/Medizin/Psychologie

»Mutanten-Enzym« kann Plastik-müll zersetzen

Wissenschaftler haben zufällig ein Enzym so verändert, dass es nun in der Lage ist, gängige Kunststoffabfälle wirksam abzubauen. [mehr ...]

__________________________________________________

19.04.2018

Physik/Chemie/Technik

Googles KI erkennt einzelne Stimme in Menschenmenge

Der Suchmaschinen-Gigant Google hat eine neue Software entwickelt, die es ihnen erlaubt, gezielt einzelne Stimmen aus einem Raum voller Menschen herauszufiltern. [mehr ...]

__________________________________________________

18.04.2018

Erde, Mensch & Natur

Ein Asteroid hat am Wochenende knapp die Erde verfehlt

Ein Asteroid von der Größe eines großen Gebäudes hat am vergangenen Wochenende nur knapp unseren Planeten verfehlt - nur wenige Stunden nachdem er überhaupt entdeckt wurde. [mehr ...]

__________________________________________________

18.04.2018

Biologie/Medizin/Psychologie

Baby kam vier Jahre nach dem Tod der Eltern zur Welt

Ein chinesisches Paar, das 2013  bei einem Autounfall in der Provinz Jiangsu ums Leben kam, hat nun über eine Leihmutter ein Kind geboren. [mehr ...]

__________________________________________________

18.04.2018

Erdgeschichte/Evolution

Gab es schon andere Zivilisationen vor der Menschheit?

Forscher präsentieren eine bizarr klingende Theorie - an die sie selbst nicht glauben. Die Überlegungen haben allerdings einen durchaus aktuellen Hintergrund. [mehr ...]

__________________________________________________

17.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Boeing könnte vor SpaceX Menschen zum Mars fliegen

Dennis Muilenburg, Präsident und CEO des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing glaubt, dass sein Konzern durchaus in der Lage sein könnte, noch vor Elon Musk's Raumfahrtunternehmen SpaceX Menschen zum Mars zu befördern. [mehr ...]

__________________________________________________

17.04.2018

Geister & Paraphänomene

»Feuer-Poltergeist« tyrannisiert russische Familie

Eine russische Familie behauptet, dass sie von irgendeiner übernatürlichen Kraft tyrannisiert wird, die in ihrer Wohnung Brände verursacht. [mehr ...]

__________________________________________________

17.04.2018

Erdgeschichte/Evolution

Existierte der Superkontinent Pannotia?

Theorie besagt, dass sich die Landmassen der Erde mehrfach vereinigten und wieder auseinanderbrachen – Belege zu finden, ist aber schwierig. [mehr ...]

__________________________________________________

16.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Der »Gorilla-Effekt« behindert unsere Suche nach Aliens

Spanische Neuropsychologen behaupten, dass unsere Wissenschaftler möglicherweise niemals den Kontakt mit außerirdischen Zivilisationen aufnehmen werden können, weil diese Wesen sehr wahrscheinlich Kommunikationsmittel auf Grundlage uns noch völlig fremder physikalischer Prinzipien nutzen und wir zudem noch zu der so genannten »Unaufmerksamkeitsblindheit« neigen. [mehr ...]

__________________________________________________

16.04.2018

Kurioses

Slowene stellt seine selbstgebaute Zeitmaschine vor

In einem Video behauptet ein aus Slowenien stammender Mann, dass er seine eigene Zeitmaschine gebaut hätte. Die Pläne dazu will er angeblich von einem Franzosen erhalten haben. [mehr ...]

__________________________________________________

16.04.2018

Erde, Mensch & Natur

Rätsel um den Giant's Causeway gelöst

Wenn Basaltlava erstarrt, bilden sich manchmal Ansammlungen sechseckiger Säulen, wie beim Giant's Causeway in Nordirland oder einigen Vulkangebieten Deutschlands. Unter welchen Bedingungen diese verblüffend geometrischen Formen entstehen, haben nun Forscher in einem Experiment aufgeklärt. Demnach beginnt der Prozess bei einer bestimmten Temperatur - und das erst deutlich nach Erstarren der Lava. [mehr ...]

__________________________________________________

15.04.2018

Verschwörungen

NASA: Auch am 23. April kein Weltuntergang zu erwarten

Aktuell machen im Internet einige Meldungen die Runde, nach denen wir mal wieder kurz vor einem Weltuntergang stehen sollen. Allerdings sind sie ebenso falsch und unbegründet, wie alle anderen zuvor auch. [mehr ...]

__________________________________________________

15.04.2018

Erdgeschichte/Evolution

90.000 Jahre alte Werkzeuge der Neandertaler entdeckt

Auf der Ausgrabungsstätte Aranbaltza in Nordspanien haben Forscher zwei Holzwerkzeuge gefunden, die mindestens 90.000 Jahre alt sind. Die Werkzeuge wurden nicht von den direkten Vorfahren des Menschen, den Homo Sapiens, hergestellt, sondern von Neandertalern. [mehr ...]

__________________________________________________

14.04.2018

Rätsel & Mystery

Hawaii: Mysteriöse »Himmelspo-saunen« aufgenommen

Vergangene Woche war auf Hawaii wieder das rätselhafte Phänomen der so genannten »Himmelsposaunen« (auch »Himmelstrompeten« genannt) zu hören, die einige Menschen für das Vorzeichen einer bevorstehenden Apokalypse halten.

[mehr ...]

__________________________________________________

14.04.2018

Archäologie

Die Vorläufer der Nazca-Linien erstmals dokumentiert

Die Nazca-Linien in Peru sind weltberühmt – weit weniger bekannt sind ähnliche Scharrbilder in der Provinz Palpa, die nun erstmals umfassend von Wissenschaftlern dokumentiert wurden. [mehr ...]

__________________________________________________

13.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Marssonde beginnt Suche nach außerirdischem Leben

Der ExoMars Trace Gas Orbiter (TGO) der Europäischen Weltraumorganisation wird in den nächsten zwei Wochen seine Mission starten. [mehr ...]

__________________________________________________

13.04.2018

Geschichte

Neue Analyse offenbart: Die Inka haben zwei Ahnenlinien

Die Inka schufen vor rund 1800 Jahren das größte Reich der Neuen Welt. Doch wo die Wurzeln dieser Kultur liegen, dazu gab es bisher verschiedene Hypothesen. Jetzt hat eine genetische Analyse diese Fragen geklärt. Forscher haben dafür das Erbgut von Nachkommen der letzten Inkakönige untersucht und so die Herkunft und Abstammung der ersten Inka rekonstruiert. [mehr ...]

__________________________________________________

13.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

Serbien: Streit um Denkmal für den ersten Mensch im All

In Serbien hat man den ersten Menschen im Weltraum, Juri Gagarin, ehren wollen und ihm deshalb ein Denkmal gesetzt, doch viele empfanden das Monument als derart unwürdig und lächerlich, dass es wieder entfernt werden soll. [mehr ...]

__________________________________________________

12.04.2018

Paläontologie

Bislang größten Meeressaurier entdeckt

Ein in Großbritannien entdeckter Meeressaurier könnte zu den größten Tieren der gesamten Erdgeschichte gehört haben. Denn der Ichthyosaurier wurde bis zu 26 Meter lang, wie Schätzungen anhand seines Kieferknochens nahelegen. [mehr ...]

__________________________________________________

12.04.2018

Kurioses

Indischer Junge bringt LED-Glühbirnen zum Leuchten

Ein 9-jähriger Junge aus dem indischen Bundesstaat Kerala hat sich in den sozialen Netzwerken zu einem kleinen Star entwickelt, nachdem ein Video von ihm in Umlauf kam, in dem er zeigt, dass er eine wiederaufladbare LED-Glühbirne nur durch seine Berührung mit jedem Teil seines Körpers zum Leuchten bringen kann. [mehr ...]

__________________________________________________

12.04.2018

Erde, Mensch & Natur

Studie zeigt: Schneefall in der Antarktis hat zugenommen

Wissenschaftler konnten nun belegen, dass der Schneefall in der Antarktis in den letzten zwei Jahrhunderten um zehn Prozent zugenommen hat. Einen Widerspruch zum diskutierten Klimawandel stelle es aber nicht. [mehr ...]

__________________________________________________

11.04.2018

Astronomie & Raumfahrt

3-D-Drucker soll aus Astronauten-Kot Plastik erzeugen

Zu wenig Platz für Material und körperliche Ausscheidungen? Eine clevere Technik geht jetzt beide Probleme künftiger Marsmissionen frontal und gleichzeitig an. [mehr ...]

__________________________________________________

11.04.2018

Biologie/Medizin/Psychologie

Franzose nach 18 Stunden Herz-stillstand wiederbelebt

Ärzten in Südfrankreich ist es gelungen, einen 53-Jährigen wieder ins Leben zurückholen, nachdem er stundenlang ohne Herzschlag auf der Straße lag. [mehr ...]

__________________________________________________

11.04.2018

Physik/Chemie/Technik

Elon Musk warnt vor einem unsterblichen KI-Diktator

Elon Musk, Geschäftsführer des Raumfahrtunternehmens »SpaceX«, warnt erneut vor einer Zukunft, die von einer unaufhaltsamen künstlichen Intelligenz (KI) regiert wird, die am Ende die menschliche Zivilisation vernichten könnte. [mehr ...]

__________________________________________________

Hunderte Markendüfte

zu Tiefstpreisen

Toshiba Canvio Basics

2 Terrabyte

Mobile Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) schwarz

EUR 67,80

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de