25.03.2017

Paläontologie

Muss der Dinosaurier-Stammbaum korrigiert werden?

Mehr als 130 Jahre lang hat man Raubsaurier wie den Tyrannosaurus rex zu den echsenartigen Dinos gezählt. Doch das war wohl falsch. Sie gehören zu einem ganz anderen Zweig. [mehr ..]

__________________________________________________

25.03.2017

Biologie/Medizin/Psychologie

Mittel zur Umkehrung des Alte- rungsprozesses entdeckt

Australische Forscher haben eine Ent- deckung gemacht, die zu einem revo- lutionären Arzneimittel führen könnte, welches den Alterungs-prozess nicht nur stoppt, sondern auch rückgängig machen kann. [mehr ...]

__________________________________________________

24.03.2017

Erde, Mensch & Natur

Der Amazonas ist neun Millionen Jahre alt

Mehr als 130 Jahre lang hat man Raubsaurier wie den Tyrannosaurus rex zu den echsenartigen Dinos gezählt. Doch das war wohl falsch. Sie gehören zu einem ganz anderen Zweig. [mehr ..]

__________________________________________________

24.03.2017

Geister, Spuk & Magie

Geist in ehemaligem Luftwaffen-stützpunkt gefilmt?

Ein Forscherteam für paranormale Phänomene glaubt, dass ihnen mögli-cherweise zufällig die Aufnahme eines Geistes gelungen sei, während sie einen verlassenen britischen Luftwaffenstützpunkt erkundeten. [mehr ...]

__________________________________________________

24.03.2017

Sagen & Mythen

Das »Musée des Vampires«

Inmitten der französischen Gemeinde Les Lilas gibt es einen Kiesweg, der zu einer rot-schwarzen Tür führt, hinter der sich ein gruseliger Garten verbirgt, der wie ein Friedhof gestaltet wurde. Künstliche Fledermäuse und echte menschliche Knochen an den Bäumen vermitteln den Besuchern eine düstere Atmosphäre und weisen darauf hin: Sie haben gerade das »Musée des Vampires« betreten! [mehr ..]

__________________________________________________

23.03.2017

Erde, Mensch & Natur

Ungewöhnliche Veränderungen im Klimasystem der Erde

Polare Hitzeepisoden beeinflussen Jetstream und führen zu Wetterextre- men in Nordamerika und Nordafrika. [mehr ...]

__________________________________________________

23.03.2017

Physik/Chemie/Technik

Flüssigkeitsphänomen:

Wasser »erstarrt« in der Luft

Was steckt hinter dem Phänomen, dass ein Wasserstrahl nicht  den  physikali- schen  Gesetzen zu folgen scheint und nach unten fließt, sondern bei normalen   Temperaturen    erstarrt oder gefriert?

[mehr ...]

__________________________________________________

23.03.2017

Kurioses

An diesem Rätsel scheitern mehr Erwachsene als Kinder

Es gibt ein Rätsel, das sich um eine Rechenaufgabe dreht, die Grund-schüler   angeblich   problemlos lösen können sollen ... aber an denen die meisten Erwachsenen im Internet bereits gescheitert sind! [mehr ...]

__________________________________________________

22.03.2017

Flora & Fauna

Schimpansen bei seltsamen Todes-Ritual gefilmt

Als ein Mitglied der Schimpansengemein-schaft verstirbt, reagiert seine Ziehmutter außergewöhnlich. Erstmals filmen Wissenschaftler, wie ein Affe seinem toten Artgenossen die Zähne reinigt. Ein Trauerritual? [mehr ...]

__________________________________________________

22.03.2017

Archäologie

Die rätselhaften »Turbull Ruinen« in Florida

Der »Old Fort Park«, wo diese rätsel- hafte Steinanlage steht, ist eine archäologische Stätte in New Smyrna Beach, im Zentrum   des   US-Bundesstaates Florida.

[mehr ...]

__________________________________________________

22.03.2017

Physik/Chemie/Technik

Der LHC hat fünf bisher unbekannte Teilchen entdeckt

CERNs Riesen-Teilchenbeschleuniger »Large Hadron Collider« (LHC) hat auf einen Schlag fünf neue Teilchen aufgespürt, die sich bislang vor den Blicken unserer Wissenschaftler verborgen hielten.

[mehr ...]

__________________________________________________

21.03.2017

Biologie/Medizin/Psychologie

Lomonossow-Uni entwickelt »Arche Noah« der Neuzeit

»Arche Noah« - so heißt ein neues Projekt der Moskauer Staatlichen Lomonossow-Universität (MGU). Das Ziel des Projektes ist es, biologische Materialien unseres Planeten zu sammeln und zu speichern. Aber wie ist das möglich und wozu nötig? [mehr ...]

__________________________________________________

21.03.2017

UFOs & Außerirdische

Großbritannien ist nicht auf Alien-Kontakt vorbereitet

In einem Interview mit der britischen Zeitung Metro erzählte der ehemalige Mitarbeiter des britischen Verteidigungsministeriums (MOD) und UFO-Forscher, Nick Pope, dass Großbritannien offenbar keinerlei Pläne besitzt, die einen möglichen Kontakt mit Außerirdischen regeln. [mehr ...]

__________________________________________________

21.03.2017

Astronomie & Raumfahrt

Stephen Hawking will in den Welt- raum fliegen

In einem Interview für den britischen TV-Sender Independent Television (ITV) erklärte der britische Astrophysiker Stephen Hawking, dass ihn ein Welt- raumausflug sehr glücklich machen würde. [mehr ...]

__________________________________________________

20.03.2017

Biologie/Medizin/Psychologie

Amazonas-Ureinwohner haben die gesündesten Arterien

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass das indigene Volk der Tsimané die ge- sündesten Arterien besitzen, die bislang an Menschengruppen registriert wurden. [mehr ...]

__________________________________________________

20.03.2017

Erdgeschichte/Evolution

Die Ur-Erde besaß lange Zeit keine Gebirge

Chemische Signale in uralten Gesteinen deuten darauf hin, dass die Erde über ein Viertel ihrer Existenz hinweg völlig anders war als heute. Und zwar flacher. [mehr ...]

__________________________________________________

20.03.2017

Astronomie & Raumfahrt

Die NASA würde gerne die Sonne als »Lupe« benutzen

Die Wissenschaftler des Jet Propulsion Lab (JPL) der NASA haben eine neue Idee vorgestellt, wie man extrasolare Planeten besser beobachten könnte: Mit der Sonne als »Lupe«. [mehr ...]

__________________________________________________

20.03.2017

Erde, Mensch & Natur

Einzigartig: Neuseeland erklärt einen Fluss zur Person

Dem Whanganui River auf der Nordinsel des Pazifikstaates Neuseeland wurden nun per Gesetz die gleichen Rechte und Privilegien wie einem Mensch gewährt. Damit stellt er weltweit den ersten Fluss mit Menschenrechte dar. [mehr ...]

__________________________________________________

19.03.2017

Erde, Mensch & Natur

Studie: So würde der Weltuntergang verlaufen

Wie würde sich die Menschheit im Angesicht des Weltuntergangs ver- halten? In Panik geraten und sich gegenseitig umbringen? Forscher haben einen virtuellen Weltuntergang mit dem Ende der Welt gleichgesetzt - und interessante Erkenntnisse gewon- nen. [mehr ...]

__________________________________________________

19.03.2017

Flora & Fauna

Schädel eines unbekannten Riesen-Eisbären gefunden

In Alaska wurde ein Schädel entdeckt, der vermutlich von einer bereits ausgestorbenen Spezies von Riesen-Eisbären stammt. [mehr ...]

__________________________________________________

18.03.2017

Ägyptologie

UPDATE: Statue mit »Langschädel« ist nicht Ramses II.

Nachdem man nun die Monumental-statue aus dem Grundwasser bergen konnte, kamen Inschriften zum Vorschein, die den Archäologen endlich verlässlichere Informationen darüber geben konnten, wen diese Skulptur darstellt. [mehr ...]

__________________________________________________

18.03.2017

Rätsel & Mystery

Wissenschaftler will Kornkreis-Code entschlüsselt haben

Ein Wissenschaftler, der die letzten 20 Jahre Kornkreise erforscht hat, glaubt, dass die rätselhaften Formationen kodierte Botschaften enthalten und dass er sie entschlüsseln konnte. [mehr ...]

__________________________________________________

17.03.2017

Verschwörungen

Besitzt der Vatikan eine Zeitma-schine?

Eines der exotischsten Verschwörungs-theorien, die zur Zeit für Diskussions- stoff sorgen, lautet, dass der Vatikan angeblich im Besitz einer Zeitmaschine ist und sie die dazu notwendige Tech- nologie der CIA übergab. [mehr ...]

__________________________________________________

17.03.2017

Erde, Mensch & Natur

Studie: Mensch Schuld, dass die Sahara zur Wüste wurde

Die Ergebnisse jüngster Untersuchun- gen, die klären sollten, wie die Sahara innerhalb von nur 10.000 Jahren von einer üppigen, grünen Landschaft zu der heutigen trockenen Wüste werden konnte, deuten darauf hin, dass der Mensch bei diesem drastischen Wandel eine aktive Rolle gespielt haben könnte. [mehr ...]

__________________________________________________

17.03.2017

Biologie/Medizin/Psychologie

Bärtierchen: Geheimnis ihrer Wider-standskraft gelüftet

Die mikroskopisch kleinen Bärtierchen überleben bis zu zehn Jahre lange Austrocknung. Möglich macht das ein genialer Schutzmechanismus: Die Tiere »verglasen« regelrecht im Innern. [mehr ...]

__________________________________________________

16.03.2017

Astronomie & Raumfahrt

Frühe Galaxien enthalten kaum Dunkle Materie

Heutige Spiralgalaxien wie die Milch-straße werden von der Dunklen Materie dominiert. Überraschenderweise enthalten Galaxien im jungen Universum vergleichsweise wenig davon. [mehr ...]

__________________________________________________

16.03.2017

Archäologie

Ungewöhnliche Mini-Pyramide in China entdeckt

Wie die »Daily Mail« berichtet, wurde in der chinesischen Provinz Henan eine ungewöhniche Mini-Pyramide entdeckt, von der angenommen wird, dass es sich um ein Grab handelt.

[mehr ...]

__________________________________________________

16.03.2017

Erdgeschichte/Evolution

1,6 Milliarden Jahre - Älteste Pflan-zenfossilien entdeckt

In Zentralindien sind Forscher auf die Fossilien von noch er- staunlich gut erhaltenen Pflanzen gestoßen, die vermutlich zu der Gruppe der Rotalgen gehörten. Mit einem Alter von etwa 1,6 Milliarden Jahren sind sie somit rund 400 Millionen Jahre älter als die bisherigen ältesten Überreste von Pflanzen. [mehr ...]

__________________________________________________

15.03.2017

Geister, Spuk & Magie

Brasiliens Präsident verlässt sein Palast wegen Geister

Brasiliens Präsident Michel Temer hat einen außergewöhnlichen Grund für seine seltsame Ent- scheidung genannt, wieso er aus den Präsidentenpalast aus- ziehen will: Geister! [mehr ...]

__________________________________________________

15.03.2017

Erdgeschichte/Evolution

Portugal: 400.000 Jahre alten mensch-lichen Schädel entdeckt

Archäologen haben in Portugal einen rund 400.000 Jahre alten menschlichen Schädel entdeckt. [mehr ...]

__________________________________________________

15.03.2017

UFOs & Außerirdische

Prof. P. Kingsbury:

Paraforscher sind normale Menschen

Im Rahmen seiner Forschungsarbeit hat Paul Kingsbury in den letzten Jahren Geister gejagt, an UFO-Konferenzen teilgenommen und sich mit Menschen unterhalten, die behaupten, von Außerirdischen entführt worden zu sein. [mehr ...]

__________________________________________________

14.03.2017

Archäologie

2.600 Jahre alten Palast unter Jona- Grabstätte entdeckt

Der Prophet Jona und die assyrische Stadt Ninive - eine Verbindung, die jeder Bibelleser kennt. Über viele Jahrhunderte wurde die Grabstätte des Propheten im kleinen Dorf Nebi Jenus verehrt, innerhalb der Stadtmauern des ehemaligen Ninive. [mehr ...]

__________________________________________________

14.03.2017

Erde, Mensch & Natur

Island: Seltsames Muster auf einem See erschienen

Vergangene Woche erschien praktisch über Nacht ein rätselhaftes Muster auf dem eisbedeckten isländischen See Þingvallavatn (Thingvallavatn), der die lokalen Einwohner nicht nur in Staunen versetzte, sondern sie auch zu zahlreiche Spekulationen über dessen Bedeutung und Herkunft verleitete. [mehr ...]

__________________________________________________

14.03.2017

Biologie/Medizin/Psychologie

Unerklärlich:

Gehirn auch zehn Minuten nach dem Tod noch aktiv

Kanadische Mediziner haben es auf einer Intensivstation mit außergewöhnlichen Fällen zu tun bekommen: Als die Lebenserhaltungsapparate von vier Patienten abgeschaltet werden mussten, zeigte einer davon noch lange Zeit nach der Fest- stellung des klinischen Todes Gehirnaktivität. [mehr ...]

__________________________________________________

13.03.2017

Astronomie & Raumfahrt

Verschollene, indische Mondsonde wiedergefunden

Fast acht Jahre lang war die indische Raumsonde »Chandrayaan-1« im Weltall verschollen, nun konnte sie die NASA mittels ausgeklüngelter Radar-Technik lokalisieren. [mehr ...]

__________________________________________________

13.03.2017

Erdgeschichte/Evolution

Evolution: Augen ebneten den Weg vom Wasser ans Land

Kurz bevor die ersten Wirbeltiere das Wasser verließen, verbesserten sich ihre Sehfähigkeiten um das Vielfache. [mehr...]

__________________________________________________

13.03.2017

Flora & Fauna

Forscher registrieren rätselhaftes Verhalten bei Walen

Meeresbiologen haben eigenartige Veränderung an dem Verhalten von Buckelwalen bemerkt. Ent- gegen ihrer eigentlichen natürlichen Sozialstruktur, versammeln sie sich immer häufiger zu großen Gruppen. [mehr ...]

__________________________________________________

13.03.2017

Physik/Chemie/Technik

NASA will den kältesten Ort im Universum erzeugen

In einem neuen Experiment will die US-Raumfahrtbehörde NASA versuchen, an Bord der Inter-nationalen Raumstation ISS den kältesten Ort im Universum zu erzeugen. [mehr ...]

__________________________________________________

12.03.2017

Rätsel& Mystery

Rätselhafte Tierverstümmelungen in Schottland

Seit fünf Jahren beklagen die Landwirte in der Region von Nordschottland, dass ihre Schafe von einem mysteriösen Raubtier getötet werden, das sie auf ungewöhnliche Weise verstümmelt. [mehr ...]

__________________________________________________

12.03.2017

Biologie/Medizin/Psychologie

Forscher kommen künstlichem Leben einen Schritt näher

Erbgut aus dem Reagenzglas: Forscher haben sechs Chromosomen der Hefe im Labor nachgebaut und erfolgreich in lebenden Zellen getestet. Damit ist nun ein Drittel eines ersten höheren Lebewesens mit komplett synthetischer und stark veränderter DNA fertiggestellt. 

[mehr ...]

__________________________________________________

11.03.2017

Rätsel & Mystery

Nicaragua: Voodoo-Puppe Schuld an Krankheitsfälle?

Die Dorfbewohner aus dem nicaraguani- schen Dorf Santa Tomas beschuldigen eine Voodoo-Puppe, sie mit einer rätselhaften Krankheit verflucht zu haben. [mehr ...]

__________________________________________________

11.03.2017

Astronomie & Raumfahrt

Harvard-Forscher spekulieren:

Mysteriöse Radioblitze sind Alien-signale

Energiereiche Blitze blinken am Himmel auf - und niemand weiß warum. Es könnten also auch die Antriebe außerirdischer Raum- schiffe sein, so zwei Harvard-Forscher. [mehr ...]

__________________________________________________

11.03.2017

Ägyptologie

Kairo: Ungewöhnliche Skulptur mit Langschädel entdeckt

In Kairo wurden die Überreste einer riesigen, über 3.000 Jahre alten Statue entdeckt, von der die Archäologen spekulieren, dass sie Ramses II. darstellen könnte. [mehr ...]

__________________________________________________

10.03.2017

Astronomie & Raumfahrt

Marssiedler müssten ihren Körper und Geist verändern

Die geplante Kolonisation des Planeten Mars wird die Menschheit dazu zwingen, sich sowohl körperlich auch als geistig radikal zu verändern, so eine Studie. [mehr ...]

__________________________________________________

10.03.2017

Erdgeschichte/Evolution

Erste Hinweise auf Selbstmedikation bei Neandertalern

Forscher fanden in rund 50.000 Jahre altem Neandertaler-Zahnstein Spuren von Nahrung, Heilpflanzen und sogar Antibiotika. [mehr ...]

__________________________________________________

10.03.2017

Geister, Spuk & Magie

Bekam ein Baby Besuch von einem Geist?

Es wird ja schon lange vermutet, dass Babys und Kleinkinder die besondere Fähigkeit besitzen, Geister und andere paranormale Phänomene sehen zu können. Ein Video, das von einer englischen Mutter aufgenommen wurde, soll diesen Verdacht bestätigen. [mehr ...]

__________________________________________________

09.03.2017

UFOs & Außerirdische

UFOs blockierten Flugverkehr am Flughafen von Lima

Wie erst jetzt bekannt wurde, soll im Februar eine ganze UFO-Flotte für den völligen Zusammenbruch des Flugbetriebs am internationalen Flughafen von Lima gesorgt haben. [mehr ...]

__________________________________________________

09.03.2017

Erdgeschichte/Evolution

These von zyklischen Asteroidenein-schlägen widerlegt

Die Erde wird doch nicht in regel-mäßigen Zeitabständen gehäuft von Asteroiden getroffen, besagt eine neue Studie. [mehr ...]

__________________________________________________

09.03.2017

Flora & Fauna

Weltweit erste Filmaufnahme von seltenen True-Walen

Während eines Ausflugs in den Gewässern der Azoren gelang zufällig die weltweit erste Aufnahme von seltenen True-Walen.

[mehr ...]

__________________________________________________

08.03.2017

Physik/Chemie/Technik

Forscher nutzen DNA als Speicher-medium

Unser gesamtes gesammeltes Wissen befindet sich auf Datenträgern, die mit Sicherheit keine Tausende von Jahren überdauern werden. Deshalb wird nach neuen Möglichkeiten gesucht, die eine Langzeitspeicherung großer Datenmengen garantieren und sie so auch unseren weit in der Zukunft lebenden Nachfahren zur Verfügung stehen.

[mehr ...]

__________________________________________________

08.03.2017

Archäologie

Israel: Rätselhafte Symbole auf 4.000 Jahre altem Dolmen

Archäologen vom Tel Hai College und der Hebräischen Universität Jerusalem haben im Norden Israels einen 4.000 Jahre alten Dolmen entdeckt, der mit rätselhaften Symbolen versehen ist. [mehr ...]

__________________________________________________

08.03.2017

Erde, Mensch & Natur

Modellstudie eines Asteroidenein-schlags in Berlin

Gemäß den Experten muss die Erde etwa alle 40.000 Jahre damit rechnen, von einem Asteroiden getroffen zu werden, der einen Durchmesser von etwa 200 Metern besitzt. [mehr ...]

__________________________________________________