09.07.2019

Wissenschaftlerstreit: Haben Pflanzen ein Bewusstsein?

Schon seit Jahren streiten die Wissenschaftler darüber, ob Pflanzen irgendeine Form von bewusster Selbstwahrnehmung besitzen oder nicht.

 

Sobald es um die Debatte über das Bewusstsein von Pflanzen geht, spalten sich die Naturwissenschaftler in zwei Lager: In diejenigen, die überzeugt sind, dass Pflanzen eine primitive Form von Bewusstsein besitzen und denen, die an der traditionellere Denkweise festhalten und behaupten, dass Pflanzen einfach nicht in der Lage wären, derartige komplexe Denkprozesse auszuführen.

Auch einige Wissenschaftler aus Deutschland, Großbritannien und den USA haben nun im Fachjournal Trends in Plant Science eine Studie veröffentlicht, in der sie die Theorie in Zweifel ziehen, dass Pflanzen oder Bäume ein Bewusstsein hätten. „Es gibt keinerlei Beweise dafür, dass Pflanzen solche energieintensive mentale Fähigkeiten wie Bewusstsein, Gefühle und Intentionalität benötigen würden und somit entwickelt haben, um überleben oder sich vermehren zu können", argumentiert der Botaniker Lincoln Taiz von der University of California in Santa Cruz und deutet damit an, dass Pflanzen und Bäume diese Fähigkeiten nicht zum Überleben benötigen würden, sie deshalb von der Evolution auch nicht damit ausgestattet worden seien.

 

Allerdings deuten einige bisherige Studien darauf hin, dass Pflanzen hirnähnliche Kommandozentralen und tierähnliche Nervensysteme besitzen, die ihnen eine grundlegende Form des Bewusstseins ermöglichen würden. „Unsere Kritik an den Pflanzenneurobiologen ist, dass sie die Bedeutung von Gehirnorganisation, Komplexität und Spezialisierung für das Phänomen Bewusstsein nicht berücksichtigt haben", erläutert Taiz seine Zweifel an diese früheren Studien gegenüber dem The Guardian.

 

„Für mich geht es bei der Generierung von Wissen mittels strenger Wissenschaft darum, die Beweisgrundlage für einen Anspruch zu verstehen", entgegnet Monica Gagliano von der University of Sydney, die die kognitiven Fähigkeiten von Pflanzen untersucht, einschließlich ihrer Wahrnehmung, Lernfähigkeit, Gedächtnis und Bewusstsein. „Wo sind ihre experimentellen Daten? Oder wird von uns erwartet, dass wir ihre Behauptung einfach ungeprüft akzeptieren?"

 

Wie man unschwer erkennen kann, ist die Debatte über das Pflanzenbewusstsein noch lange nicht vorbei.

 

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2019

Preis: 08,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe August/Sept. 2019

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe  Sept./Oktober 2019

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Nostalgieanlage  mit Plattenspieler/CD/Radio/Kassette

Preis: 219,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de